Nächste Newsfermer

National League: Luganos Heimsieg für die Moral

Mehr lesen

National League: Ambri schlägt Rapperswil-Jona

05/03/2019 00:21:35Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 226 Mal gesehen

Trotz einiger Unkonzentriertheiten kommt Ambri-Piotta zum 4:3-Sieg gegen Rapperswil-Jona. Für die St. Galler ist es im 50. Spiel die 40. Niederlage.

In den Playoffs wird Ambri-Piotta anders zu Werke gehen müssen. Zum Sieg reichte es gegen Rapperswil-Jona trotzdem, weil die Leventiner ihre spielerische Überlegenheit phasenweise ausspielen konnten.

Dominik Kubalik und Matt D'Agostini sorgten innerhalb von 84 Sekunden zur Mitte des ersten Drittels für die 2:0-Führung. Etwas fahrlässig verspielten die Gastgeber diesen Vorteil bis in die 26. Minute durch einen Shorthander von Dion Knelsen und Casey Wellman.

Für Rapperswil-Jona war der dritte Auswärtssieg greifbar. Zum Ende des zweiten Drittels sammelte Ambri Strafen. Doch das Tor gelang dem Playoff-Teilnehmer. Dominic Zwerger schoss in der 38. Minute das 3:2 in Unterzahl, und Diego Kostner gelang in der 47. Minute das entscheidende 4:2.

 

Telegramm :

Ambri-Piotta - Rapperswil-Jona  4:3  (2:1, 1:1, 1:1)

5456 Zuschauer. - SR Stricker/Mollard, Gnemmi/Wolf.

Tore : 11. Kubalik (Zwerger, Plastino) 1:0. 12. D'Agostini (Hofer, Plastino) 2:0. 15. Knelsen (Ausschlüsse Zwerger; Helbling, Clark!) 2:1. 27. Wellman (Gähler/Ausschlüsse Müller; Kristo) 2:2. 38. Zwerger (Ausschluss Novotny!) 3:2. 47. Kostner (Trisconi) 4:2. 49. Casutt (Mosimann) 4:3.

Strafen : 8mal 2 Minuten gegen Ambri-Piotta; 7mal 2 Minuten gegen Rapperswil-Jona.

PostFinance-Topskorer :  Kubalik; Wellman.

Ambri-Piotta : Conz; Plastino, Ngoy; Fischer, Guerra; Fora, Jelovac; Dotti; Trisconi, Kostner, Incir; D'Agostini, Novotny, Hofer; Zwerger, Müller, Kubalik; Rohrbach, Goi, Lauper; Mazzolini.

Rapperswil-Jona : Nyffeler; Hächler, Maier; Iglesias, Schmuckli; Helbling, Gurtner; Gähler, Sven Berger; Kristo, Knelsen, Wellman; Clark, Schlagenhauf, Schweri; Mosimann, Mason, Casutt; Spiller, Profico, Hüsler.

Bemerkungen :
Ambri-Piotta ohne Kienzle, Lerg, Bianchi, Moor, Pinana und Manzato (alle verletzt).
Biel ohne Ness und Gilroy (beide verletzt).
Pfostenschuss: Kristo (4.); Maier (52.).
Rapperswil-Jona von 58:58 bis 59:02 und 59:22 bis zum Schluss ohne Goalie.

News vorherige und nächste Zug - Fribourg 2:3 n.P.: Die Freiburger trösten sich mit einem Sieg National League: Luganos Heimsieg für die Moral
26/02/2020 22:10:31

SL: die Resultate von Akt IV der Playoffs

  Der @EHC_Kloten_1934, @HC_Ajoie_off, @seit1946 und der @EHCVisp siegen heute und führen in ihren #SwissLeague Playoff 1/4-Final-Serien allesamt mit 3:1. *** Les résultats de la playoff soir...
26/02/2020 16:46:52

Lakers: Drei Spielsperren und Busse gegen Andrew Rowe

Andrew Rowe von den SC Rapperswil-Jona Lakers wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Fabian Heldner vom Lausanne HC in der 55. Minute des Meisterschaftsspiels der National League vom 22. Februar 2...
26/02/2020 14:54:46

ZVB-Bus im neuen EVZ Gewand

Der EVZ präsentiert zusammen mit der Zugerland Verkehrsbetriebe (ZVB) am Samstag, 7. März vor dem ersten Playoff-Heimspiel den neuen EVZ Linienbus. Bereits seit 2014 ist im Zuger Verkehrsnetz regel...
26/02/2020 14:49:44

Stellungnahme zum Corona-Virus

Offizielles Statement der National League & Swiss League zur aktuellen Situation rund um das Corona-Virus. "Bisher hat das Corona-Virus keinen Einfluss auf den Meisterschaftsbetrieb. Seitens Nation...
26/02/2020 14:34:47

EHC Thun und EHC Visp beschliessen Partnerschaft im sportlichen Bereich

Die EHC Visp Sport AG und der EHC Thun treffen eine Vereinbarung, welche ab der Saison 2020/21 greifen wird. Die Vereine erhoffen sich aus der Zusammenarbeit Vorteile für alle Beteiligten. Die beid...
Resultate
Di 25.02.20 - 4 : 2
Di 25.02.20 - 3 : 1
Di 25.02.20 - 2 : 1 tab
Resultate
Aktuell