Nächste Newsfermer

National League: Luganos Heimsieg für die Moral

Mehr lesen

National League: Ambri schlägt Rapperswil-Jona

05/03/2019 00:21:35Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 540 Mal gesehen

Trotz einiger Unkonzentriertheiten kommt Ambri-Piotta zum 4:3-Sieg gegen Rapperswil-Jona. Für die St. Galler ist es im 50. Spiel die 40. Niederlage.

In den Playoffs wird Ambri-Piotta anders zu Werke gehen müssen. Zum Sieg reichte es gegen Rapperswil-Jona trotzdem, weil die Leventiner ihre spielerische Überlegenheit phasenweise ausspielen konnten.

Dominik Kubalik und Matt D'Agostini sorgten innerhalb von 84 Sekunden zur Mitte des ersten Drittels für die 2:0-Führung. Etwas fahrlässig verspielten die Gastgeber diesen Vorteil bis in die 26. Minute durch einen Shorthander von Dion Knelsen und Casey Wellman.

Für Rapperswil-Jona war der dritte Auswärtssieg greifbar. Zum Ende des zweiten Drittels sammelte Ambri Strafen. Doch das Tor gelang dem Playoff-Teilnehmer. Dominic Zwerger schoss in der 38. Minute das 3:2 in Unterzahl, und Diego Kostner gelang in der 47. Minute das entscheidende 4:2.

 

Telegramm :

Ambri-Piotta - Rapperswil-Jona  4:3  (2:1, 1:1, 1:1)

5456 Zuschauer. - SR Stricker/Mollard, Gnemmi/Wolf.

Tore : 11. Kubalik (Zwerger, Plastino) 1:0. 12. D'Agostini (Hofer, Plastino) 2:0. 15. Knelsen (Ausschlüsse Zwerger; Helbling, Clark!) 2:1. 27. Wellman (Gähler/Ausschlüsse Müller; Kristo) 2:2. 38. Zwerger (Ausschluss Novotny!) 3:2. 47. Kostner (Trisconi) 4:2. 49. Casutt (Mosimann) 4:3.

Strafen : 8mal 2 Minuten gegen Ambri-Piotta; 7mal 2 Minuten gegen Rapperswil-Jona.

PostFinance-Topskorer :  Kubalik; Wellman.

Ambri-Piotta : Conz; Plastino, Ngoy; Fischer, Guerra; Fora, Jelovac; Dotti; Trisconi, Kostner, Incir; D'Agostini, Novotny, Hofer; Zwerger, Müller, Kubalik; Rohrbach, Goi, Lauper; Mazzolini.

Rapperswil-Jona : Nyffeler; Hächler, Maier; Iglesias, Schmuckli; Helbling, Gurtner; Gähler, Sven Berger; Kristo, Knelsen, Wellman; Clark, Schlagenhauf, Schweri; Mosimann, Mason, Casutt; Spiller, Profico, Hüsler.

Bemerkungen :
Ambri-Piotta ohne Kienzle, Lerg, Bianchi, Moor, Pinana und Manzato (alle verletzt).
Biel ohne Ness und Gilroy (beide verletzt).
Pfostenschuss: Kristo (4.); Maier (52.).
Rapperswil-Jona von 58:58 bis 59:02 und 59:22 bis zum Schluss ohne Goalie.

News vorherige und nächste Zug - Fribourg 2:3 n.P.: Die Freiburger trösten sich mit einem Sieg National League: Luganos Heimsieg für die Moral
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
Fr 03.12.21 - 2 : 3 tab
Fr 03.12.21 - 2 : 0
Fr 03.12.21 - 4 : 3 ap
Fr 03.12.21 - 5 : 2
Resultate
Aktuell