Nächste Newsfermer

Swiss League: Langenthal gewinnt dank Blitzstart

Mehr lesen

National League: Bern mit der Wut im Bauch

31/03/2019 11:59:24Planète Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 561 Mal gesehen

Mit der "Wut im Bauch" sei der SC Bern aufgetreten, sagt Matchwinner Andrew Ebbett nach dem ersten Sieg des Favoriten im Playoff-Halbfinal gegen Biel. Das Rezept hat gewirkt.

Mit einem Treffer, dem ersten in diesen Playoffs überhaupt, und drei Assists hatte Ebbett grossen Anteil beim 6:2-Sieg der Berner. Entsprechend zufrieden zeigte sich der Kanadier nach der Partie. " Ich habe schon fast vergessen, wie es sich anfühlt (ein Tor zu schiessen - Red.). Ich hatte versucht, der Mannschaft anders zu helfen. Nun bin ich froh, hat es geklappt ", sagte Ebbett gegenüber dem TV-Sender MySports.

Unter der Regie von Ebbett feierten die Berner einen überzeugenden Sieg. " Ich hoffe, der Knoten hat sich nun gelöst ", so Ebbett. Nicht nur der kanadische Routinier erzielte seinen ersten Treffer für Bern in diesen Playoffs, sondern auch Doppeltorschütze Jan Mursak, der nach langer Verletzungspause (Hirnerschütterung) zurückgekehrte Ramon Untersander und Gregory Sciaroni.

So abgeklärt wie auf dem Eis analysierte Untersander die Partie: " Wir sind auch nach der zweiten Niederlage ruhig geblieben, wir haben viel Charakter im Team." Untersander sah aber nicht nur Gutes beim Auftritt des SCB: "Heute spielten wir sicher gut, aber erneut nicht über 60 Minuten. Es ist gut zu wissen, dass wir weiter Potenzial nach oben haben. "

Luft nach oben besitzt auch Biel. " Wir haben am Dienstag im vierten Spiel etwas gut zu machen ", kündigte Mathieu Tschantré im TV-Interview mit SRF. " Es war schwierig für uns. Bern gewann mehr Zweikämpfe und machte mehr fürs Spiel. Wir fanden nie wirklich in die Partie. "

Einen noch überzeugenderen Auftritt als Bern gelang dem EV Zug, dem anderen grossen Titelanwärter, gegen Lausanne. " Ja, vieles lief heute für uns, aber wir haben auch hart gearbeitet", befand Lino Martschini nach dem 5:0 und dem 2:1 in der Serie. Der Torschütze zum 1:0 wollte den klaren Erfolg aber nicht überbewerten: "An manchen Tagen klappt es besser als an anderen. Heute waren wir sicher besser, aber Lausanne ist eine gute Mannschaft. "

Drei der fünf Tore schoss Zug in Überzahl, Martschini gelang in der 6. Minute bereits der vierte Powerplay-Treffer in diesen Playoffs. " Wir konnten von Beginn weg viel Druck erzeugen, deshalb zwangen wir sie zu Strafen ", so Martschini. Nach diesem Spiel scheint klar: Wollen die Waadtländer eine Chance auf den Finaleinzug haben, dürfen sie sich nicht derart viele Strafen leisten wie am Samstag (8mal 2 Minuten).

News vorherige und nächste NHL: Sven Bärtschi trifft wieder Swiss League: Langenthal gewinnt dank Blitzstart
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
Di 25.01.22 - 5 : 4 ap
Di 25.01.22 - 3 : 1
Di 25.01.22 - 3 : 7
Di 25.01.22 - 5 : 2
Resultate
Aktuell