Nächste Newsfermer

National League: Meister SC Bern siegt erstmals gegen Lugano

Mehr lesen

National League: Clevere SCL Tigers siegen in Fribourg

15/12/2017 22:21:46Planète Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 480 Mal gesehen

Die SCL Tigers bleiben im Hoch: Die Emmentaler gewinnen bei Fribourg-Gottéron 3:1. Das entscheidende Tor erzielte der Schwede Andreas Thuresson 25 Sekunden vor Schluss.

Es war einmal, da führte Fribourg-Gottéron die Tabelle an. Aktuell befinden sich die Freiburger aber im freien Fall, der schon bald unter dem Strich münden könnte. Gegen die SCL Tigers verloren die Freiburger zum sechsten Mal in den letzten acht Spielen.

Sie stellten sich allerdings auch äusserst dumm an. 2:50 Minuten vor Schluss erhielt das Team von Coach Mark French die goldene Chance, Powerplay zu spielen. Die Freiburger machten nichts daraus und liessen sich 25 Sekunden vor Schluss wie Schulbuben überlaufen.

Thuresson, der im vierten Spiel seit seiner Ankunft im Emmental zum dritten Mal traf, sagte danke. Sieben Sekunden fiel noch das 1:3 der zum dritten Mal in Folge siegreichen Langnauer ins leere Tor.

Die Freiburger konnten die Verunsicherung nach den vielen Niederlagen der letzten Wochen nicht kaschieren. Zwar kehrte der defensive Spielmacher Yannick Rathgeb ins Team zurück, offensiv gelang jedoch herzlich wenig. Auch die SCL Tigers agierten allerdings wenig zielstrebig.

Es dauerte deshalb mehr als ein halbes Spiel lang, ehe es doch noch Tore gab. Diese fielen im Mitteldrittel innerhalb von 98 Sekunden durch Anton Gustafsson und John Fritsche.
 

Telegramm :

Fribourg-Gottéron - SCL Tigers  1:3  (0:0, 1:1, 0:2)

5735 Zuschauer. - SR Oggier/Stricker, Bürgi/Schüpbach.

Tore : 31. Gustafsson (Erkinjuntti/Ausschluss Birner) 0:1. 33. Fritsche (Rivera, Chavaillaz) 1:1. 60. (59:36) Thuresson 1:2. 60. (59:54) Pascal Berger (Gagnon, Thuresson) 1:3 (ins leere Tor).

Strafen :  2mal 2 Minuten gegen Fribourg, 4mal 2 Minuten gegen die SCL Tigers.

PostFinance-Topskorer: Birner; Erkinjuntti.

Fribourg-Gottéron : Waeber; Kienzle, Stalder; Rathgeb, Chavaillaz; Kühni, Abplanalp; Mottet, Slater, Birner; Rossi, Bykow, Devos; Fritsche, Rivera, Vauclair; Meunier, Schmutz, Marchon; Neuenschwander.

SCL Tigers : Punnenovs; Zryd, Seydoux; Huguenin, Blaser; Lardi, Erni; Randegger; Thuresson, Gustafsson, Erkinjuntti; Elo, Gagnon, Dostoinow; Kuonen, Pascal Berger, Neukom; Gerber, Albrecht, Haas.

Bemerkungen :
Fribourg ohne Cervenka, Glauser, Schilt, Sprunger (alle verletzt), Brust und Holös (beide Nationalmannschaft),
SCL Tigers ohne Nüssli, Stettler, Peter, Nils Berger (alle verletzt), Koistinen und Himelfarb (überzählige Ausländer).
Timeout Fribourg (49.).
Fribourg von 59:41 bis 59:54 ohne Goalie.

News vorherige und nächste Umstrukturierung im EHCO 2000 Nachwuchs National League: Meister SC Bern siegt erstmals gegen Lugano
06/08/2020 19:02:09

August-Zusammenzüge der Frauen- und Junioren-Nationalmannschaften sind abgesagt

Die geplanten Camps der Frauen A-Nationalmannschaft und Frauen U18-Nationalmannschaft sowie der Junioren-Nationalmannschaften U18, U17 und U16 im August werden nicht stattfinden. Die Verantwortlich...
05/08/2020 19:21:25

SCB: Verkauf der Saisonabonnemente gestoppt

Der SCB hat den Verkauf von Abonnementen für die Saison 2020/21 gestoppt. Die Zahlungsfrist zur Abonnementserneuerung ist am 31. Juli abgelaufen. Es herrscht nach wie vor Unsicherheit betreffend Ze...
05/08/2020 10:15:03

Frauenpower im EHC Visp Management

Gleich zwei Frauen nehmen Platz im Management der EHC Visp Sport AG. So ersetzt Jessy Andenmatten, welche im Juni 2020 ihre kaufmännische Lehre erfolgreich abschliessen konnte und für viele EHC-Anh...
04/08/2020 23:03:19

EHC Laufen (2.L): Rückzug der 1. Mannschaft

Leider ist es uns und den Mitgliedern der Sport-Kommission trotz intensiven Bemühungen nicht gelungen, für die kommende Saison, eine kompetitive 2. Liga Mannschaft aufzustellen. Der Vorstand hat da...
04/08/2020 19:17:14

Mika Burkhalter zum EHC Winterthur

Mit Mika Burkhalter wechselt ein junger, talentierter Spieler mittels B-Lizenz zum EHC Winterthur. Zudem werden zwei weitere Spieler getestet. Der 19-jährige Mika Burkhalter wechselt auf die kommen...
Resultate
Sa 29.02.20 - 5 : 3
Sa 29.02.20 - 1 : 6
Sa 29.02.20 - 3 : 2
Sa 29.02.20 - 1 : 4
Sa 29.02.20 - 4 : 2
Sa 29.02.20 - 4 : 1
Resultate
Aktuell