Nächste Newsfermer

MSL: Yannic Noll neu beim EHC Seewen

Mehr lesen

National League: Davos löst Vertrag mit Verteidigerduo auf

27/04/2018 08:30:35Planète Hockey / KN   Quelle : HC DavosArtikel 8 655 Mal gesehen
© Foto Archiv Maria Wunderlin

Der HC Davos löst die Verträge mit den Verteidigern Simon Kindschi und Marco Forrer auf. Während Kindschi in Langnau seinenneuen Klub gefunden hat, soll sich Forrer Fribourg-Gottéron anschliessen.

Der 21-Jährige Kindschi hat als Ur-Davoser sämtliche Nachwuchsstufen der Bündner durchlaufen. Im Alter von 18 Jahren stiess Kindschi in die erste Mannschaft des HCD, für die er bis heute 149 Spiele in der National League absolvierte und mit der er 2015 den Schweizer Meistertitel gewinnen konnte. Zuletzt stagnierte seine Entwicklung bei Davos allerdings. Nun soll der Wechsel zu den SCL Tigers seine Karriere neu lancieren.

Ähnliche Gründe wie bei Kindschi führten auch zur Trennung von Forrer. Der ebenfalls 21 Jahre alte Verteidiger war in der Saison 2015/16 von der Nachwuchsabteilung des EV Zug nach Davos gekommen. In 65 Spielen sammelte er fünf Skorerpunkte für die Bündner. Wie der HCD in seiner Mitteilung schreibt, wechselt Forrer offenbar zu Fribourg-Gottéron. Er würde damit seinem jüngeren Bruder Sandro nachfolgen, der ab der neuen Saison ebenfalls bei den Freiburgern unter Vertrag steht.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Roland Habisreutinger: "Das Team zahlt hohen Preis" MSL: Yannic Noll neu beim EHC Seewen
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
Di 14.09.21 - 2 : 7
Di 14.09.21 - 4 : 3 ap
Di 14.09.21 - 3 : 1
Di 14.09.21 - 1 : 3
Di 14.09.21 - 3 : 1
Resultate
Aktuell