Nächste Newsfermer

Servette - Bern 2:3 n.V.: Mark Arcobello gibt Bern den Vorteil Zurück

Mehr lesen

National League: Kein Abend der Heimteams

12/03/2019 23:00:37Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 545 Mal gesehen

In der 2. Runde der Playoff-Viertelfinals gab es bloss Auswärtssiege. Während Bern und Lausanne ausglichen, führen Zug und Biel führen mit 2:0-Siegen.

Zwar verspielte Qualifikationssieger Bern in Genf gegen Servette im letzten Drittel eine 2:0-Führung, nach 5:21 Minuten der Overtime schoss Mark Arcobello den Favoriten aber doch noch zum wichtigen Sieg. Der Amerikaner hatte schon zum 2:0 getroffen. Während die Berner nach drei Niederlagen wieder einmal gewannen, ging für Servette eine vier Partien dauernde Siegesserie zu Ende.

Lausanne korrigierte den Fehlstart der deutlichen 1:5-Heimniederlage am Samstag gegen die SCL Tigers mit einem 3:0 in Langnau. Sandro Zangger, Dustin Jeffrey und Joël Vermin erzielten in den ersten beiden Dritteln die Tore für die Waadtländer.

Auf Kurs Richtung Halbfinals befinden sich der EV Zug und der EHC Biel. Der Zentralschweizer setzten sich in Lugano souverän mit 5:1 durch. Bereits nach 26 Minuten führten die Gäste in der Resega mit 3:0, ehe Lino Martschini noch zweimal für die Zuger traf. Das erste Spiel hatte der EVZ nur knapp mit 3:2 gewonnen.

Biel drehte die Partie in Ambri nach einem 1:2-Rückstand dank zwei Toren im Schlussdrittel. Toni Rajala glich in der 49. Minute in Überzahl zum 2:2 aus, Michael Hügli gelang 143 Sekunden vor Schluss der Siegtreffer für die Seeländer.

 

News vorherige und nächste Lugano - Zug 1:5: Nach 31 Minuten ist Lugano besiegt Servette - Bern 2:3 n.V.: Mark Arcobello gibt Bern den Vorteil Zurück
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 23.01.22 - 5 : 4
Resultate
Aktuell