Nächste Newsfermer

Video-Zusammenfassung der Play-off 3. Runde der National League Saison 2017-18O

Mehr lesen

National League: Mottes Coup in der 76. Minute

15/03/2018 23:43:40Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 620 Mal gesehen

Fribourg-Gottéron sorgt für die Overtime-Premiere der diesjährigen Playoff-Ausgabe: Killian Mottet schloss in der 76. Minute mit dem goldenen Tor in Lugano den Umsturz vom 1:3 zum 4:3-Triumph ab.

Als in der Gesamtabrechnung ein deprimierendes 0:3 drohte, erzwang Gottérons tschechische Fraktion im dritten Drittel die Rückkehr. Michal Birner und Roman Cervenka, die beiden Olympia-Viertelfinalisten im Freiburger Kader, sorgten mit ihrer Doublette für die Grundlage zur späten Break-Sicherung Mottets.

Lange hatte indes wenig auf ein welsches Happy End hingedeutet. Aber ganz ohne Gegenwehr wollte sich Gottéron in der Resega nicht zum zweiten Westschweizer Viertelfinal-Statisten degradieren lassen. Auf Jani Lajunens 3:1 (17.) für die im ersten Drittel auf jeder Position besser bestückten Bianconeri reagierten die frustrierten Gäste zunächst auf Nebenschauplätzen mit Härte, ehe sie auch im sportlichen Sektor ein Comeback inszenieren.

Nachdem Tristan Vauclair, ein Stürmer mit mehrjähriger Vergangenheit im Sottoceneri, mit einer Attacke gegen Sébastien Reuille eine längere Kontroverse ausgelöst hatte, kam Fribourg spürbar auf. Nach 35 Strafminuten und drei Gegentoren fokussierte sich der aufgeputschte Aussenseiter fortan aufs Wesentliche.

Und Keeper Barry Brust fand nach einem schwierigen Viertelfinal-Auftakt im letzten Moment den Tritt. Die Fangquote des Kanadiers war nach den ersten beiden Niederlagen auf 72 Prozent abgesackt, unter Hochdruck steigerte sich der frühere KHL-Professional markant und ermöglichte mit diversen Big Saves den Ausweg aus der heiklen Lage.

 

Telegramm :

Lugano - Fribourg-Gottéron  3:4  (3:1, 0:0, 0:2, 0:1) n.V.

6162 Zuschauer. - SR Eichmann/Stricker, Kovacs/Obwegeser.

Tore :  3. Cunti (Sanguinetti/Ausschlüsse Mottet, Meunier) 1:0. 8. Reuille (Ulmer) 2:0. 13. Tristan Vauclair (Neuenschwander) 2:1. 17. Lajunen (Cunti, Sanguinetti/Ausschluss Sprunger) 3:1. 41. Birner (Bykow, Sprunger/Ausschluss Hofmann) 3:2. 53. Cervenka (Rossi, Sprunger) 3:3. 76. Mottet 3:4.

Strafen : 7mal 2 plus 10 Minuten (Cunti) gegen Lugano, 8mal 2 plus 5 Minuten (Tristan Vauclair) plus Spieldauer (Tristan Vauclair) gegen Fribourg-Gottéron. -

PostFinance-Topskorer :  Lapierre; Birner.

Lugano : Merzlikins; Furrer, Johnston; Ronchetti, Sanguinetti; Ulmer, Wellinger; Riva; Hofmann, Lajunen, Lapierre; Fazzini, Cunti, Romanenghi; Walker, Sannitz, Reuille; Vedova, Morini, Bertaggia.

Fribourg-Gottéron : Brust; Kienzle, Chavaillaz; Glauser, Stalder; Kühni, Schilt; Maret; Mottet, Slater, Birner; Sprunger , Bykow, Cervenka; Rossi, Schmutz, Marchon; Neuenschwander, Meunier, Tristan Vauclair; Fritsche.

Bemerkungen :
Lugano ohne Brunner, Bürgler, Chiesa, Julien Vauclair (alle verletzt), Etem, Klasen, Sartori (alle überzählig), Fribourg-Gottéron ohne Abplanalp, Rathgeb (beide verletzt), Chiquet, Aebi, Rivera, Holos (alle überzählig)
45. Lattenschuss von Hofmann.

 

News vorherige und nächste National League: Bern souverän, Biel mit Comeback Video-Zusammenfassung der Play-off 3. Runde der National League Saison 2017-18O
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
Mo 17.01.22 - 5 : 3
Resultate
Aktuell