Nächste Newsfermer

Zug - Lugano 5:4: Zug schon nahe an Halbfinal

Mehr lesen

National League: Siege für die ZSC Lions und Freiburg

14/03/2019 23:00:57Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 107 Mal gesehen

In der Abstiegsrunde, in der es um nichts mehr geht, kommen die ZSC Lions (3:2 in Rapperswil) und Freiburg (7:3 gegen Davos) zu Siegen.

Fribourg-Gottéron fertigte den HC Davos vor heimischem Publikum gleich 7:3 ab. Nach dem Davoser Ausgleich zum 2:2 durch den erst 18-jährigen Benjamin Baumgartner (26.) brachten Samuel Walser (29.), Matthias Rossi (33.), Tristan Vauclair (33.) und Andrew Miller (35.) die Freiburger mit vier Toren innert 325 Sekunden 6:2 in Führung. Damit gab es über den Ausgang der Partie keine Zweifel mehr, war die zweite Niederlage des HCD in der Abstiegsrunde besiegelt.

Wesentlich spannender ging es im Spiel zwischen den Rapperswil-Jona Lakers und den ZSC Lions zu und her. Den entscheidenden Treffer der Lions zum 3:2 erzielte Ryan Hayes in der 53. Minute. Der normalerweise in der Swiss League tätige Amerikaner, der erstmals beim ZSC zum Einsatz kam, war ebenso zum ersten Mal in der höchsten Schweizer Liga erfolgreich wie zuvor die Teamkollegen Roger Karrer (zum 1:0/13.) und Yannick Brüschweiler (zum 2:2/40.).

 

Telegramme :

Fribourg-Gottéron - Davos  7:3  (2:1, 4:1, 1:1).

2669 Zuschauer. - SR Salonen/Hebeisen, Wolf/Gnemmi.

Tore : 10. Bertrand (Schmutz) 1:0. 14. Nygren 1:1. 19. Schilt (Bertrand, Chavaillaz) 2:1. 26. Baumgartner (Marc Wieser, Corvi) 2:2. 29. Walser (Forrer) 3:2. 33. Rossi (Schilt) 4:2. 34. Vauclair (Weisskopf) 5:2. 35. Miller 6:2. 46. Rödin (Ambühl, Pestoni/Ausschluss Stalder, Chavaillaz) 6:3. 49. Marchon (Schmutz/Ausschluss Sprunger!) 7:3.

Strafen : 4mal 2 Minuten gegen Fribourg-Gottéron, 1mal 2 Minuten gegen Davos.

PostFinance-Topskorer: Sprunger; Marc Wieser.



Rapperswil-Jona Lakers - ZSC Lions  2:3  (0:1, 2:1, 0:1)

3141 Zuschauer. - SR Tscherrig/Mollard, Duarte/Fuchs.

Tore : 13. Karrer 0:1 (Eigentor Spiller). 28. Spiller (Schmuckli, Knelsen) 1:1. 33. Schlagenhauf (Wellman/Ausschluss Hayes) 2:1. 40. (39:48) Brüschweiler (Chris Baltisberger) 2:2. 53. Hayes (Geering) 2:3.

Strafen : 3mal 2 Minuten gegen die Rapperswil-Jona Lakers, 7mal 2 Minuten gegen die ZSC Lions.

PostFinance-Topskorer: Wellman; Pettersson.

News vorherige und nächste Biel - Ambri 5:3: EHC Biel mit vier Halbfinal- Zug - Lugano 5:4: Zug schon nahe an Halbfinal

Kommentare

25/03/2019 16:17:24

Stefan Ulmer wechselt zum EHC Biel

Verteidiger Stefan Ulmer wechselt auf die kommende Saison hin vom HC Lugano zum EHC Biel. Ulmer (AUT, *1990) spielt mit Schweizer Lizenz und ist seit 2010 beim HC Lugano engagiert. Er hat einen Vertra...
25/03/2019 15:06:20

Super Slow Mo: Week 24

  ...
25/03/2019 10:11:01

HCFG: Simon Holdener übernimmt die physische Vorbereitung

Der neue Konditiontrainer der Drachen heisst Simon Holdener. Holdener besitzt einen Master of Science im Elite Sport und ist Sportprofessor EHSM in Magglingen. Er betreut zudem auf privater Basis das ...
25/03/2019 07:59:06

HCC: David Stämpfli für Vortäuschen eines Fouls gebüsst

David Stämpfli vom HC La Chaux-de-Fonds wird wegen Vortäuschen eines Fouls im Playoff-Spiel der Swiss League vom 15. März 2019 zwischen dem HC La Chaux-de-Fonds und dem HC Thurgau mit CHF 600.- gebüss...
25/03/2019 07:59:02

NHL: Wichtiger Sieg für Niederreiters Hurricanes im Playoff-Rennen

Carolina gelingt im Kampf um die Teilnahme an den NHL-Playoffs ein wichtiger Sieg gegen einen direkten Konkurrenten. Das Team von Nino Niederreiter bezwingt Montreal zuhause mit 2:1 nach Verlängerung....
Resultate
Mo 04.03.19 - 4 : 3
Mo 04.03.19 - 4 : 1
Mo 04.03.19 - 3 : 2
Mo 04.03.19 - 4 : 2
Mo 04.03.19 - 3 : 4
Mo 04.03.19 - 2 : 3 ap
Resultate
Aktuell