Nächste Newsfermer

Davos - Lausanne 1:3: Lausanne mit viertem Sieg in Serie

Mehr lesen

National League: Siege für Fribourg und Lugano

08/02/2019 22:13:06Planète Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 560 Mal gesehen

Fribourg und Lugano fahren im Kampf um den Playoff-Einzug in der National League wertvolle Siege gegen Topteams ein. Fribourg gewinnt das Zähringer-Derby beim SC Bern 4:1, Lugano schlägt Zug 3:0.

Fribourg-Gottéron ging in Bern dank Toren von Sebastian Schilt, Julien Sprunger und Jacob Micflikier bis zur 42. Minute mit 3:0 in Führung und liess sich den dritten Sieg in Folge danach nicht mehr nehmen. Dank dem 4:1-Erfolg beim Leader baute Gottéron sein Polster auf Genève-Servette auf vier Punkte aus. Die auf Platz 10 abgerutschten Genfer unterlagen Langnau 3:5.

Fribourgs Vorsprung auf den Strich blieb bei einem Punkt, weil Lugano gegen ein anderes Topteam ebenfalls die maximale Ausbeute einfuhr. Die Tessiner verhinderten mit einem 3:0-Heimsieg gegen Zug einen Leaderwechsel an der Spitze. Selbst schloss Lugano auf einen Punkt zu den spielfreien ZSC Lions und Ambri-Piotta auf, die allerdings eine Partie weniger absolviert haben.

Im Gleichschritt bewegt sich auch das Trio auf den Rängen 3 bis 5, zu dem die in Genf siegreichen SCL Tigers gehören. Biel schlug die Rapperswil-Jona Lakers auswärts 6:2, Lausanne gewann in Davos 3:1.

 

Resultate und Rangliste :

Resultate :

Bern - Fribourg-Gottéron  1:4  (0:1, 0:1, 1:2).
Davos - Lausanne  1:3  (1:1, 0:1, 0:1).
Genève-Servette - SCL Tigers  3:5  (0:2, 3:1, 0:2).
Rapperswil-Jona Lakers - Biel  2:6  (0:2, 1:2, 1:2).
Lugano - Zug  3:0  (0:0. 1:0, 2:0).
 

Rangliste :
1. Bern 40/83 (111:69). 2. Zug 40/81 (129:85). 3. Biel 41/68 (125:112). 4. SCL Tigers 41/68 (109:99). 5. Lausanne 42/68 (120:104). 6. ZSC Lions 40/62 (100:104). 7. Ambri-Piotta 40/62 (110:115). 8. Fribourg-Gottéron 41/62 (108:103). 9. Lugano 41/61 (124:113). 10. Genève-Servette 41/58 (111:128). 11. Davos 40/33 (87:136). 12. Rapperswil-Jona Lakers 41/26 (68:134).

News vorherige und nächste NHL: Nino Niederreiter mit sechstem Treffer für Carolina Davos - Lausanne 1:3: Lausanne mit viertem Sieg in Serie
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 01.05.22 - 3 : 1
Resultate
Aktuell