Nächste Newsfermer

Fünftes NHL-Tor von Hischier verhindert Niederlage nicht

Mehr lesen

National League: ZSC Lions gewinnen wieder einmal zuhause

27/11/2017 22:39:25Planète Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 541 Mal gesehen

Die ZSC Lions können zuhause doch noch gewinnen. Der Tabellenzweite bezwingt Genève-Servette durch ein Tor von Chris Baltisberger 3:2 nach Verlängerung.

Nach zwei Heimniederlagen hintereinander (gegen Davos und die SCL Tigers) kamen die ZSC Lions wieder einmal zu einem Sieg im Hallenstadion. Überzeugend fiel ihre Leistung gegen Servette nicht aus. Als aber der Genfer Verteidiger Romain Loeffel nach zwei Minuten der Overtime auf die Strafbank musste, war das Schicksal Servettes besiegelt. Chris Baltisberger verwertete einen perfekten Pass von PostFinance-Topskorer Fredrik Pettersson zum glücklichen Sieg, das zweitbeste Powerplay der Liga hatte seinen Job erledigt.

Erst vier Minuten vor Schluss hatte Mike Künzle nach einem entschlossenen Vorstoss die Genfer Führung durch Nick Spaling ausgeglichen und die Verlängerung so überhaupt erst ermöglicht. Dabei waren die Zürcher bereits in der 7. Minute durch Roman Wick in Führung gegangen. Danach passte aber nicht mehr viel zusammen.

Die Lions verschliefen den Start ins Mitteldrittel völlig, sodass Servettes schwedischer Verteidiger Henrik Tömmernes schon nach 52 Sekunden ausgleichen konnte. Kein grosser Servette-Fan mehr wird wohl der ZSC-Verteidiger Kevin Klein. Wie im ersten Spiel in Genf, das Servette 3:2 nach Penaltyschiessen gewonnen hatte, kassierte er eine Spieldauer-Disziplinarstrafe und wird nach dem zweiten Restausschluss im Auswärtsspiel am Dienstag in Zug gesperrt sein.

 

Telegramm :

ZSC Lions - Genève-Servette  3:2  (1:0, 0:1, 1:1, 1:0) n.V.

8213 Zuschauer. - SR Stricker/Wiegand, Obwegeser/Wüst.

Tore : 7. Roman Wick (Chris Baltisberger) 1:0. 21. (20:42) Tömmernes (Richard, Da Costa) 1:1. 48. Spaling (Da Costa, Richard) 1:2. 56. Künzle (Seger) 2:2. 63. Chris Baltisberger (Pettersson, Geering/Ausschluss Loeffel) 3:2.

Strafen : 3mal 2 plus 5 (Klein) Minuten plus Spieldauer (Klein) gegen ZSC Lions, 5mal 2 plus 10 (Jeremy Wick) Minuten gegen Servette.

PostFinance-Topskorer :  Pettersson; Richard.

ZSC Lions : Schlegel; Klein, Seger; Sutter, Geering; Karrer, Phil Baltisberger; Geiger; Chris Baltisberger, Korpikoski, Roman Wick; Pestoni, Schäppi, Pettersson; Künzle, Pelletier, Kenins; Herzog, Prassl, Miranda.

Genève-Servette : Giovannini; Petschenig, Tömmernes; Vukovic, Fransson; Loeffel, Bezina; Jacquemet; Da Costa, Richard, Spaling; Jeremy Wick, Hasani, Simek; Schweri, Romy, Riat; Holdener, Maillard, Heinimann; Traber.

Bemerkungen :
ZSC ohne Flüeler, Nilsson, Blindenbacher, Shore, Sjögren, Suter, Marti (alle verletzt) und Guerra (krank), Servette ohne Bays, Douay, Gerbe, Almond, Mercier und Rod (alle verletzt).
Lattenschuss Vukovic (36.).
Timeout ZSC Lions (62.).

Rangliste :
1. Bern 24/58. 2. ZSC Lions 25/46. 3. Lugano 23/44. 4. Fribourg-Gottéron 25/44. 5. Davos 25/42. 6. Zug 24/40. 7. Biel 25/32. 8. Genève-Servette 24/29. 9. Ambri-Piotta 25/29. 10. SCL Tigers 25/28. 11. Lausanne 23/27. 12. Kloten 24/19.

 

.

News vorherige und nächste Eine Spielsperre und Busse gegen Matt D’Agostini vom HC Ambri-Piotta Fünftes NHL-Tor von Hischier verhindert Niederlage nicht
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 23.01.22 - 5 : 4
Resultate
Aktuell