Nächste Newsfermer

SCB TV: Interview mit Justin Krueger

Mehr lesen

National League: Zuger gewinnen spektakuläre Partie

15/12/2017 23:03:59Planète Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 558 Mal gesehen

Wie bereits 24 Stunden zuvor in Genf gewinnt Zug auch im Heimspiel gegen Kloten im Penaltyschiessen. Die Zentralschweizer holen in einer spektakulären Partie ein 0:2 auf und siegen 5:4.

Es lief die 18. Minute. Der Klotener PostFinance-Topskorer Vincent Praplan passte im Powerplay quer zu Denis Hollenstein, doch der Zuger Keeper Sandro Aeschlimann verschob blitzschnell und wehrte dessen Schuss mirakulös ab. Der 22-jährige Aeschlimann bestritt seine erste Partie überhaupt in der National League. Diese Parade entpuppte sich im Nachhinein als Schlüsselszene. Es wäre das 3:0 für die Zürcher Unterländer gewesen, womit die Partie wohl einen anderen Ausgang genommen hätte.

Dennoch dürften sich die Zuger auch etwas ärgern über den Punktverlust. Im Mitteldrittel trafen Fabian Schnyder (28.), David McIntyre (31.) und Nolan Diem (36.) trafen innert 7:31 Minuten zum 3:2 für die Zentralschweizer. In der 46. Minute ging der EVZ durch Timothy Kast mit 4:3 ein zweites Mal in Führung. Dass dies nicht zum Sieg nach 60 Minuten reichte, lag daran, dass die Klotener im Powerplay für einmal überzeugten.

Die Gäste erzielten sämtliche vier Tore in Überzahl und dies gegen ein Team, das zuvor das beste Boxplay der Liga gestellt hatte. Zuvor hatte Kloten in 30 Meisterschaftspartien in dieser Saison bloss 17 Powerplay-Treffer zu Stande gebracht.

Dass Zug, das erst um 3.30 Uhr aus Genf zurückgekehrt war, für die vielen dummen Strafen nicht mit einer Niederlage bestraft wurde, lag an Garrett Roe, der im Penaltyschiessen mit dem 15. Versuch für die Entscheidung sorgte, scheiterte doch danach Hollenstein. Der EVZ musste zum dritten Mal in Folge ins Shootout. Schon am Vortag gegen Servette hatte der 15. Versuch im Penaltyschiessen den Sieg gebracht.
 


Telegramm :

Zug - Kloten  4:3  (0:2, 3:0, 1:2, 0:0) n.P.

6926 Zuschauer. - SR Massy/Müller, Gurtner/Stuber.

Tore : 7. Bozon (Stoop/Ausschluss Fohrler) 0:1. 14. Grassi (Bäckman, Bozon/Ausschluss Zehnder) 0:2. 28. Schnyder (Diem) 1:2. 31. McIntyre (Suri) 2:2. 36. Diem (Leeger) 3:2. 43. Santala (von Gunten, Hollenstein/Ausschluss Diaz) 3:3. 46. Kast (Lammer) 4:3. 47. Sallinen (Praplan, Santala/Ausschluss Aeschlimann) 4:4.

Penaltyschiessen : Praplan 0:1, Roe -; Leone -, Holden -; Hollenstein -, Lammer 1:1; Bozon 1:2, Kast 2:2; Santala -, McIntyre -; Lammer -, Praplan -; Kast -, Bozon -; Roe 3:2, Hollenstein -.

Strafen : 11mal 2 Minuten gegen Zug, 3mal 2 Minuten gegen Kloten.

PostFinance-Topskorer :  Roe; Praplan.

Zug : Aeschlimann; Diaz, Morant; Schlumpf, Alatalo; Fohrler, Leeger; Klingberg, McIntyre, Suri; Lammer, Roe, Kast; Schnyder, Diem, Zehnder; Haberstich, Holden, Senteler.

Kloten : Boltshauser; Von Gunten, Harlacher; Stoop, Bäckman; Ramholt, Kellenberger; Praplan, Santala, Hollenstein; Bozon, Trachsler, Sallinen; Grassi, Obrist, Leone; Marchon, Schlagenhauf, Derungs.

Bemerkungen :
Zug ohne Stalberg (Nationalteam Schweden), Geisser (U20-Nationalteam), Thiery, Forrer, Grossmann, Helbling und Martschini.
Kloten ohne Back, Bieber, Lemm, Weber, Bader, Bircher (alle verletzt) und Egli (U20-Nationalteam).
1. National-League-Einsatz von Aeschlimann.
Pfostenschüsse: 26. Diaz, 49. Praplan, 56. Holden.
Timeout Kloten (65.).

News vorherige und nächste ZSC Lions TV: Interviews mit Pius Suter und Ari Sulander SCB TV: Interview mit Justin Krueger
18/06/2021 13:47:53

EHC Basel verpflichtet Massimo Cordiano

Der EHC Basel kann für die kommende Saison die Neuverpflichtung des 26- jährigen Verteidigers Massimo Cordiano bekannt geben. Der 178 cm grosse und 81 kg schwere Italiener mit Schweizer Lizenz stösst ...
18/06/2021 12:30:21

Wiki-Münsingen verlängert Cyrill Kormann

Natürlich bleibt auch Cyril Kormann dem EHC WIKI-Münsingen erhalten. Er hat seinen Vertrag um eine weitere Saison verlängert !   IG BLIBÄ! Natürlich bleibt auch Cyril Kormann dem EHC WIKI-M...
18/06/2021 11:20:47

Der HC Siders Connor Hughes und Timotée Schaller

In Zusammenarbeit mit dem HC Fribourg-Gottéron begrüßt der HC Siders Connor Hughes und Timotée Schaller. Reto Berras Ersatz Connor Hughes (24 Jahre, 193cm, 102kg) wird für die nächste Saison...
18/06/2021 11:04:39

EHC Biel verpflichtet Jere Sallinen

Der EHC Biel hat seine 4. Ausländerposition für die bevorstehende Saison mit dem finnischen Nationalstürmer Jere Sallinen (*1990) besetzt. Sallinen war sowohl bei seinem letzten Club HIFK (Fin) wie au...
17/06/2021 20:06:39

National League fällt wichtige Entscheide für die Zukunft

National League fällt wichtige Entscheide für die Zukunft Die Clubs der National League AG haben sich heute in Ittigen getroffen und verschiedene Themen im Hinblick auf die kommenden Saisons ab 2022/...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell