Nächste Newsfermer

Nati: Interview mit Patrick Fischer

Mehr lesen

Nationalmannschaft spielt in nachhaltigen Trikots

17/12/2016 19:31:31Planete Hockey / BM   Quelle : SIHFArtikel 5 143 Mal gesehen
© Foto SIHF

Die Schweizer Nationalmannschaft bestreitet das heutige Finalspiel der Swiss Ice Hockey Challenge gegen Weissrussland in Trikots aus rezykliertem Material. Die Trikots werden von Ochsner Hockey produziert.

Die Nationalmannschaft tritt im heutigen Final der Swiss Ice Hockey Challenge für einmal in grün an. Die grüne Farbe symbolisiert den Mehrwert, den diese Trikots für die Umwelt haben, da sie aus reziklierten PET-Flaschen hergestellt werden. Ab sofort absolvieren die Schweizer Eishockey Nationalmannschaften ihre Spiele in Trikots dieser Herstellungsart – künftig jedoch wieder in den Farben rot-weiss.

Der Umwelt zuliebe
Die Textilindustrie gehört bis heute zu den am stärksten umweltbelastenden Industrien der Welt. Zudem arbeiten die Arbeiter oft unter widrigen Umständen. Um der Umweltverschmutzung und den schlechten Arbeitsbedingungen entgegenzuwirken, setzt sich Ochsner Hockey für einen neuen Weg der Textilherstellung und -verarbeitung ein. Der Stoff wird aus in der Natur eingesammelten PET-Flaschen zu einem hochwertigen Garn verarbeitet, aus welchem die Hockeytrikots produziert werden.

Sascha Ochsner, Geschäftsleitung Ochsner Hockey: „Als Marktführer im Bereich Eishockeyartikel möchten wir mit gutem Beispiel vorangehen und bieten unseren Kunden, insbesondere der Eishockey Nationalmannschaft, Produkte mit doppeltem Mehrwert für Spieler und die Umwelt an.“

Raeto Raffainer, Director National Teams SIHF: „Wir haben uns von der Qualität der Trikots überzeugt und freuen uns, dass die Nationalmannschaften im nachhaltigen Bereich Verantwortung übernehmen kann und direkt der Umwelt etwas Gutes tut.“
 

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste 17 Teams kämpfen um Teilnahme an Swiss Regio League Nati: Interview mit Patrick Fischer
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 01.05.22 - 3 : 1
Resultate
Aktuell