Nächste Newsfermer

HCFG: Zwei Trikots werden am 25. Februar zurückgezogen

Mehr lesen

Niki Altorfer: frühzeitiges Comeback

08/02/2017 11:13:57Planète Hockey / KN   Quelle : EHC Visp / SCRJ LakersArtikel 3 547 Mal gesehen
© Foto PH

Die EHC Visp Sport AG und Niki Altorfer haben einen 2 Jahresvertrag (2017/18 und 2018/19 & Option für ein drittes Jahr) unterzeichnet. Es ist kein Geheimnis, dass Altorfer ein „Heimwehwalliser“ ist. Das Comeback kommt ebenfalls zustande dank der Einwilligung der Rapperswil Jona Lakers, welche dem Wunsch des Spielers, zurück zum EHC Visp zu gehen, Folge leisteten. Niki Altorfer wurde 2014 Schweizer Meister mit dem EHC Visp. Zwischen 2012 und 2016 spielte Altorfer 208 Spiele für den EHC Visp. Dabei gelangen dem 26-jährigen Flügel 151 Skorerpunkte (70 Tore & 81 Assists). Willkommen zurück Niki Altorfer.

Die EHC Visp Sport AG und  Sandro Wiedmer haben ihre Zusammenarbeit frühzeitig verlängert. Der 28-jährige Verteidiger bestritt bereits 464 Spiele für die Oberwalliser. Dabei erzielte er beachtliche 152 Skorerpunkte. Sandro Wiedmer feierte beide NLB Titel des EHC Visp (2011 & 2014). Letzte Saison war er Teil der NLA Meistermannschaft des Partnerteams SC Bern. Sandro Wiedmer und die EHC Visp Sport AG haben einen 2 Jahresvertrag (2017/18, 2018/19 & Option für ein drittes Jahr) unterzeichnet.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Martin Höhener neuer Headcoach der U17-Nationalmannschaft HCFG: Zwei Trikots werden am 25. Februar zurückgezogen
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
Di 25.01.22 - 5 : 4 ap
Di 25.01.22 - 3 : 1
Di 25.01.22 - 3 : 7
Di 25.01.22 - 5 : 2
Resultate
Aktuell