Nächste Newsfermer

Lausanne: Zwei Spielsperren und Busse gegen Fabian Heldner

Mehr lesen

Norwegischer Stürmer für den EVZ

27/01/2020 13:22:54Planète Hockey / KN   Quelle : EV ZugArtikel 2 671 Mal gesehen
© Foto NHL.com

Andreas Martinsen kommt aus der NHL-Organisation Pittsburgh Penguins mit einem Vertrag bis Saisonende zum EVZ.

Der 29-jährige Flügelstürmer spielte seit 2015 in Nordamerika und bestritt für Colorado, Montreal und Chicago 154 Partien (23 Punkte) in der NHL. Seit Oktober 2019 gehörte er zur NHL-Organisation der Pittsburgh Penguins, wurde bis heute aber im Farmteam Wilkes-Barre/Scranton eingesetzt. In der AHL hat er für verschiedene Klubs insgesamt 150 Spiele (49 Scorerpunkte) absolviert. 2012 bis 2015 stürmte er für die Düsseldorfer EG in der Deutschen Eishockey Liga und erzielte in 156 Einsätzen 85 Scorerpunkte. Seit 2010 ist er Stammspieler des norwegischen Nationalteams, an der A-WM 2019 in der Slowakei wurde er als einer der Top-3-Spieler seiner Mannschaft ausgezeichnet.

„Wir wollten noch ein physisches Element in der Offensive, wo wir zudem weniger breit aufgestellt sind als in der Abwehr. Deshalb haben wir einen grossen, physisch starken Stürmer mit Wasserverdrängung gesucht. Andreas Martinsen entspricht genau unserem Anforderungsprofil“, begründet Sportchef Reto Kläy die Verpflichtung des 190 cm grossen und 104 kg schweren Kraftpakets.

Der Norweger ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern. Er wird mit seiner Familie noch in dieser Woche in Zug erwartet.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste EVZ Academy: Zwei Spielsperren und Busse gegen Nico Gurtner Lausanne: Zwei Spielsperren und Busse gegen Fabian Heldner
07/05/2021 14:11:17

HCAP: Vertragsabschluss mit vier neuen Spielern

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, die Verpflichtung des Verteidigers Yanik Burren und der Stürmer André Heim, Dario Bürgler und Inti Pestoni bekannt zu geben. Yanik Burren hat mi...
07/05/2021 10:04:20

Vertragsverlängerung für Sven Dayer beim HC Siders

Der Stürmer Sven Dayer wird auch die nächsten zwei Saisons für den HC Siders auflaufen. Der 22-jährige wurde im Verein ausgebildet und ist auch Teil der Vision "Héritage" des Vereins! ...
06/05/2021 20:24:46

Lakers: vier Zuzüge und eine Vertragsverlängerung

Die SC Rapperswil-Jona Lakers arbeiten weiterhin gezielt an der Weiterentwicklung ihres Teams. Nach einer sportlich sehr erfreulichen Saison, geht der Fokus wieder in die Zukunft. Die Kaderplanung ...
06/05/2021 20:16:23

Aebischer verlässt Fribourg-Gottéron, Mauro Dufner wechselt zu den Drachen

In gegenseitigem Einvernehmen haben Fribourg-Gottéron und der junge Verteidiger David Aebischer den bis zum Ende der Saison 2021/2022 laufenden Vertrag aufgelöst. Aebischer ist nun frei, sich dem Vere...
06/05/2021 18:32:08

Der EHC Olten verpflichtet Lukas Lhotak

Der Tscheche mit Schweizer Lizenz wechselt von den Rapperswil-Jona Lakers zum EHC Olten. Der EHC Olten kann einen weitere Neuzuzug vermelden. Von den Rapperswil-Jona Lakers stösst der langjährige N...
Resultate
Mi 05.05.21 - 1 : 2
Resultate
Aktuell