Nächste Newsfermer

Mathieu Maret kehrt zu den Drachen zurück

Mehr lesen

Olympische Spiele: Vier National-League-Spieler für Kanada

11/01/2018 18:15:49Planète Hockey / KN   Artikel 5 711 Mal gesehen

Der kanadische Verband bietet für die Olympischen Spiele vier Spieler aus der National League auf: Maxim Noreau, Andrew Ebbett und Mason Raymond vom SC Bern sowie Maxim Lapierre vom HC Lugano.

Die Schweizer Liga stellt damit im kanadischen Team die zweitgrösste Delegation nach jener aus der KHL, aus der gleich zwölf Spieler selektiert wurden. Mit Marc-André Gragnani (Dynamo Minsk) und Derek Roy (Linköping/SWE) haben zwei weitere kanadische Olympia-Teilnehmer eine Vergangenheit in der Schweiz (beide ebenfalls in Bern).

Kanada, das 2010 in Vancouver und 2014 in Sotschi Olympia-Gold gewonnen hat, trifft am Dienstag, 15. Februar, im ersten von drei Gruppenspielen auf die Schweiz. Die weiteren Gegner sind Tschechien und Gastgeber Südkorea.

Als Cheftrainer an der Bande werden die Kanadier von Willie Desjardins betreut. Als Assistenten zur Seite stehen ihm unter anderen Craig Woodcroft, der Trainer von Genève-Servette, und der legendäre Dave King.

Die Kanadier müssen im Olympia-Turnier wie alle anderen Nationen auch auf die Spieler aus der NHL verzichten. Die beste Liga der Welt stellt ihre Spieler für die Spiele in Südkorea nicht freifrei.
 

Rooster :

Goalies (3) :
Justin Peters, Kevin Poulin, Ben Scrivens

Verteidigers (8) :
Stefan Elliott, Chay Genoway, Cody Goloubef, Marc-André Gragnani, Chris Lee, Maxim Noreau, Mat Robinson, Karl Stollery

Stürmers (14) :
Rene Bourque, Gilbert Brûlé, Andrew Ebbett, Quinton Howden, Chris Kelly, Rob Klinkhammer, Brandon Kozun, Maxim Lapierre, Eric O’Dell, Mason Raymond, Derek Roy, Christian Thomas, Linden Vey, Wojtek Wolski

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Anthony Rouiller bis 2020 beim EHCO Mathieu Maret kehrt zu den Drachen zurück
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
Di 25.01.22 - 5 : 4 ap
Di 25.01.22 - 3 : 1
Di 25.01.22 - 3 : 7
Di 25.01.22 - 5 : 2
Resultate
Aktuell