Nächste Newsfermer

Eishockey: Zwei Abgänge bei den ZSC Lions

Mehr lesen

Playoff-Finalisten stossen zur Nationalmannschaft

28/04/2018 14:48:07Planete Hockey / BM   Quelle : SIHFArtikel 4 544 Mal gesehen
Dave Sutter

Patrick Fischer, Headcoach der Herren A-Nationalmannschaft, hat nach dem Playoff-Final Kadermutationen vollzogen. Im Kader figurieren ab kommender Woche 3 Torhüter, 9 Verteidiger und 15 Stürmer. Je eine letzte Mutation auf der Verteidiger- sowie Stürmerposition wird in der kommenden Woche noch gefällt.

Mit der gestern zu Ende gegangenen Meisterschaft der National League, stehen der Nationalmannschaft nun auch die Spieler der Finalteams zur Verfügung. Vom Meister ZSC Lions hat Patrick Fischer Verteidiger Dave Sutter sowie die Stürmer Chris Baltisberger, Fabrice Herzog und Reto Schäppi aufgeboten. Vom HC Lugano stösst Stürmer Gregory Hofmann zum Team.

Den Cut nicht geschafft haben die Verteidiger Tobias Geisser (EV Zug), Romain Loeffel (Genève-Servette HC) und Claude-Curdin Paschoud (HC Davos) sowie die Stürmer Yannick-Lennart Albrecht (SCL Tigers), Simon Bodenmann (SC Bern) Killian Mottet (HC Fribourg-Gottéron) und Calvin Thürkauf (Cleveland Monsters).

Das finale WM-Aufgebot wird kommende Woche kommuniziert. Auf der Verteidiger- sowie auf der Stürmerposition wird noch je eine Mutation vorgenommen.
 

Das Nationalmannschaftskader ab 30. April 2018 :

Torhüter (3):
Reto Berra (Anaheim Ducks/NHL), Leonardo Genoni (SC Bern), Gilles Senn (HC Davos),

Verteidiger (9):
Raphael Diaz (EV Zug), Michael Fora (HC Ambri-Piotta), Lukas Frick (Lausanne HC), Joël Genazzi (Lausanne HC), Dean Kukan (Cleveland Monsters/AHL), Mirco Müller (New Jersey Devils/NHL), Jonas Siegenthaler (Hershey Bears/AHL), Dave Sutter (ZSC Lions), Ramon Untersander (SC Bern).

Stürmer (14):
Sven Andrighetto (Colorado Avalanche/NHL), Chris Baltisberger (ZSC Lions), Enzo Corvi (HC Davos), Gaëtan Haas (SC Bern), Fabrice Herzog (ZSC Lions), Gregory Hofmann (HC Lugano), Simon Moser (SC Bern), Nino Niederreiter (Minnesota Wild/NHL), Damien Riat (Genève-Servette HC), Noah Rod (San Jose Barracuda/AHL), Thomas Rüfenacht (SC Bern), Reto Schäppi (ZSC Lions), Tristan Scherwey (SC Bern), Joël Vermin (Lausanne HC), Samuel Walser (HC Davos).

 

Die Nationalmannschaft absolviert nächste Woche zwei Trainingstage in der Eishalle KEBO in Oerlikon. Bitte beachten Sie, dass nach den Eistrainings jeweils noch Off-Ice-Sessions stattfinden. Interviews mit den Spielern können erst danach geführt werden:

Montag, 30. April 2018:        Eistraining                                           15.00h – 16.30h
                                               Interviewtermin mit Patrick Fischer     16.40h – 17.05h
                                               Off-Ice                                                  17.00h – 18.00h

Dienstag, 1. Mai 2018:          Eistraining                                          10.30h – 12.00h
                                               Off-Ice                                                 12.15h – 13.30h

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste ZSC Lions: Staiger zurück, Sigrist zu Weinfelden Eishockey: Zwei Abgänge bei den ZSC Lions
30/11/2020 19:18:07

Regio League: Weiteres Vorgehen in verschiedenen Meisterschaften beschlossen

Seit dem Unterbruch aller Meisterschaften der Regio League vom 23. Oktober hat die Führung der Regio League die aktuelle Lage ständig beobachtet und analysiert. Die Situation hat sich seither bezüglic...
30/11/2020 15:16:14

Biel und Lugano in Quarantäne, mehrere Spiele verschoben

Beim EHC Biel und dem HC Lugano wurden mehrere Mannschaftsmitglieder positiv auf Covid-19 getestet, die zuständigen Kantonsärzte haben für die beiden Teams Quarantäne bis 7. respektive 8. Dezember ang...
30/11/2020 12:44:13

Video-Zusammenfassung des Abends vom 29.11.2020 der U20 Elite 2020-2021

Ambri-Piotta vs Genève Futur Hockey ;   Lausanne 4Clubs vs EHC Kloten ;   HC Davos vs Fribourg-Gottéron ;  HC Lugano vs GCK Lions   ...
30/11/2020 10:02:38

Video-Zusammenfassung des Abends vom 29.11.2020 der Swiss League 2020-2021

GCK Lions vs EVZ Academy ;   HC Visp vs HC Sierre ;  HC Ajoie vs Ticino Rockets ;  HC Winterthur vs HC Thurgau ;  HC La Chaux-de-Fonds vs EHC Kloten   ...
29/11/2020 21:08:23

Willi Vögtlin: Der Herr des Spielplans

Willi Vögtlin kümmert sich beim Schweizer Eishockey-Verband seit Jahren um den Spielplan. Noch wie war sein Job aber so kompliziert wie in dieser Corona-Saison mit den vielen Absagen und Verschiebunge...
Resultate
Sa 28.11.20 - 1 : 2
Sa 28.11.20 - 5 : 7
Sa 28.11.20 - 1 : 5
Resultate
Aktuell