Nächste Newsfermer

SCB: Kein Abschied ohne Merci

Mehr lesen

Raphael Herburger: ''Am Ende der Karriere schaut man nur auf die Anzahl Meistertitel.''

11/04/2020 11:02:40Planete Hockey / BM   Quelle : MySportsArtikel 321 Mal gesehen
© Foto Archiv Hervé Chavaillaz

In der Saison 20/21 wird es so viele Österreicher in der National League haben, wie noch nie. Einer davon ist der Ex-Bieler und Neo-Luganesi Raphael Herburger. Nach vier Jahren in Salzburg kehrt er in die Schweiz zurück. Er versucht zu erklären, warum gerade jetzt so viele Österreicher in der Schweiz spielen und was seine Ziele mit Lugano sind.
 

News vorherige und nächste Marc Eichmann: ''Mir ist es ein Anliegen, dass die Goalies gut betreut werden'' SCB: Kein Abschied ohne Merci
03/03/2021 10:19:51

1.L: Konstantin Schmidt wechselt zum EHC Frauenfeld

Vor einem Jahr beendete der 31-jährige Kreuzlinger Konstantin Schmidt seine Karriere in der Swiss League (NLB) beim HC La Chaux-de-Fonds, um sich auf seine gesundheitliche Genesung sowie auf seine neu...
03/03/2021 10:10:32

Back Check vom 2. März

  ...
02/03/2021 22:53:48

NL: Reaktionen nach dem Abend des 02.03.2021

Fabio Hofer: «Es ist mein erster Hattrick» Diego Kostner: «Wir nehmen zu viele Strafen» André Heim: «Unsere Linie funktioniert gut» . ...
Resultate
Di 02.03.21 - 2 : 6
Di 02.03.21 - 4 : 3 tab
Di 02.03.21 - 4 : 5 tab
Di 02.03.21 - 5 : 4
Resultate
Aktuell