Nächste Newsfermer

Biel - Lausanne 4:2: Biel in den Playoffs

Mehr lesen

Rapperswil - Langnau 5:2: Tigers im Sinkflug

01/03/2019 22:33:01Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 449 Mal gesehen

Die SCL Tigers müssen weiter um die Playoffs bangen. Bei den Rapperswil-Jona Lakers resultiert mit 2:5 eine weitere Niederlage.

Noch befinden sich die Emmentaler in einer halbwegs komfortablen Ausgangslage. Die Reserve auf die ZSC Lions (8.) und Fribourg-Gottéron (9.) beträgt zwei Runden vor Schluss weiter vier Punkte und die Langnauer spielen zum Abschluss gegen Bern (Samstag) und Lausanne (Montag) noch zweimal daheim.

Aber die Formkurve der Tigers stimmt derzeit ganz und gar nicht mehr. Gegen die Lakers, gegen die Langnau zuvor diese Saison in der Meisterschaft fünfmal gewonnen hatte, resultierte nach den Pleiten gegen Biel (3:4 n.P.), Freiburg (0:1) und Zürich (1:2 n.P.) die vierte Niederlage hintereinander. Vor dieser Negativserie hatten die Emmentaler nie mehr als zweimal hintereinander verloren.

Vorne fehlte es an Effizient, und in der Defensive spielten die SCL Tigers ungewohnt schludrig. Goalie Damiano Ciaccio sah bei drei der ersten vier Gegentore nicht gut aus. Beim 1:4, dem ersten NLA-Goal von Nico Gurtner, beförderte er den Puck mit dem Schlittschuh sogar selber hinter die Linie. Auch die Leistungsträger Harri Pesonen und Chris DiDomenico kassieren derzeit ungewohnt viele Gegentreffer, teils auch wegen defensiver Versäumnisse.

Die Lakers gewannen nach fünf Niederlagen erstmals wieder. Schon nach 24 Minuten und den Goals von Kay Schweri, Kevin Clark, Steve Mason und Gurtner war der Mist geführt. Insbesondere Kevin Clark, im Emmental einst nicht mehr erwünscht, wies den Tigers mit einem brillanten Assist (vor dem 1:0) und dem Powerplaytor zum 2:0 den Weg in die Niederlage.

 

Telegramm :

Rapperswil-Jona Lakers - SCL Tigers  5:2  (2:1, 2:0, 1:1)

3721 Zuschauer. - SR Stricker/Tscherrig, Cattaneo/Kovacs.

Tore :  11. Schweri (Clark) 1:0. 13. Pascal Berger (Pesonen, DiDomenico) 1:1. 16. Clark (Casutt, Wellman/Ausschluss Leeger) 2:1. 22. Mason (Kristo, Maier) 3:1. 24. Gurtner 4:1. 48. Pesonen (DiDomenico) 4:2. 57. Schweri (Kristo) 5:2.

Strafen : je 4mal 2 Minuten.

PostFinance-Topskorer :  Wellman; DiDomenico.

Rapperswil-Jona Lakers : Nyffeler; Iglesias, Schmuckli; Hächler, Maier; Helbling, Gurtner, Berger, Gähler; Kristo, Schlagenhauf, Schweri; Clark, Knelsen, Wellman; Mosimann, Mason, Casutt; Hüsler, Profico, Spiller.

SCL Tigers : Ciaccio; Glauser, Leeger; Erni, Lardi; Cadonau, Huguenin; Randegger; Elo, Gagnon, Dostoinow; DiDomenico, Pascal Berger, Pesonen; Kuonen, Diem, Neukom; Rüegsegger, Gustafsson, Nils Berger; Gerber.

Bemerkungen :
Rapperswil-Jona Lakers ohne Gilroy und Ness,
SCL Tigers ohne Blaser, Johansson, Punnenovs (alle verletzt) und Giliati (überzähliger Ausländer).
Pfostenschuss Gagnon (35.).
Timeout SCL Tigers (57./Coach's Challenge).

 

News vorherige und nächste NHL: Mirco Müller ohne Kopf- und Nackenverletzung Biel - Lausanne 4:2: Biel in den Playoffs
05/08/2021 20:19:01

Der HC Davos verlängert mit Enzo Corvi vorzeitig um vier Jahre

Der 28-jährige Mittelstürmer Enzo Corvi hat seinen Ende Saison 2021/22 auslaufenden Vertrag mit dem HC Davos vorzeitig um vier Jahre bis Frühling 2026 verlängert. « Dieses Treuebekenntnis ist ein Vers...
05/08/2021 20:12:32

MSL: Lizenzkommission vergibt Lizenzen für die Saison 2021/22

Die Lizenzkommission der MySports League hat am 4. August getagt und die Lizenzentscheide für die Saison 2021/22 getroffen. Neun Clubs der MySports League erhalten die Lizenz für die Saison 2021/22 oh...
05/08/2021 19:27:46

Joël Vermin kehrt zum SCB zurück

Der SCB hat den Stürmer Joël Vermin ab der Saison 2022/23 für vier Jahre verpflichtet. Damit wird der 29-jährige Nationalspieler im kommenden Sommer zu seinem Stammclub zurückkehren. Joël Verm...
04/08/2021 10:08:22

Sperre gegen Cory Conacher beendet

SCB-Stürmer Cory Conacher ist von Antidoping Schweiz vom 5. Mai bis 5. August 2021 gesperrt worden. Cory Conacher benötigt aus gesundheitlichen Gründen die gemäss Dopingliste verbotene Substanz Ins...
03/08/2021 21:56:09

Yves Möri komplettiert die Geschäftsleitung der Thurgauer Eishockey AG

Der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG freut sich mitzuteilen, dass der Thurgauer Yves Möri per 15. November 2021 als COO in die Geschäftsleitung des HC Thurgau stösst. Möri wird zusammen mi...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell