Nächste Newsfermer

Biel - Lausanne 4:2: Biel in den Playoffs

Mehr lesen

Rapperswil - Langnau 5:2: Tigers im Sinkflug

01/03/2019 22:33:01Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 516 Mal gesehen

Die SCL Tigers müssen weiter um die Playoffs bangen. Bei den Rapperswil-Jona Lakers resultiert mit 2:5 eine weitere Niederlage.

Noch befinden sich die Emmentaler in einer halbwegs komfortablen Ausgangslage. Die Reserve auf die ZSC Lions (8.) und Fribourg-Gottéron (9.) beträgt zwei Runden vor Schluss weiter vier Punkte und die Langnauer spielen zum Abschluss gegen Bern (Samstag) und Lausanne (Montag) noch zweimal daheim.

Aber die Formkurve der Tigers stimmt derzeit ganz und gar nicht mehr. Gegen die Lakers, gegen die Langnau zuvor diese Saison in der Meisterschaft fünfmal gewonnen hatte, resultierte nach den Pleiten gegen Biel (3:4 n.P.), Freiburg (0:1) und Zürich (1:2 n.P.) die vierte Niederlage hintereinander. Vor dieser Negativserie hatten die Emmentaler nie mehr als zweimal hintereinander verloren.

Vorne fehlte es an Effizient, und in der Defensive spielten die SCL Tigers ungewohnt schludrig. Goalie Damiano Ciaccio sah bei drei der ersten vier Gegentore nicht gut aus. Beim 1:4, dem ersten NLA-Goal von Nico Gurtner, beförderte er den Puck mit dem Schlittschuh sogar selber hinter die Linie. Auch die Leistungsträger Harri Pesonen und Chris DiDomenico kassieren derzeit ungewohnt viele Gegentreffer, teils auch wegen defensiver Versäumnisse.

Die Lakers gewannen nach fünf Niederlagen erstmals wieder. Schon nach 24 Minuten und den Goals von Kay Schweri, Kevin Clark, Steve Mason und Gurtner war der Mist geführt. Insbesondere Kevin Clark, im Emmental einst nicht mehr erwünscht, wies den Tigers mit einem brillanten Assist (vor dem 1:0) und dem Powerplaytor zum 2:0 den Weg in die Niederlage.

 

Telegramm :

Rapperswil-Jona Lakers - SCL Tigers  5:2  (2:1, 2:0, 1:1)

3721 Zuschauer. - SR Stricker/Tscherrig, Cattaneo/Kovacs.

Tore :  11. Schweri (Clark) 1:0. 13. Pascal Berger (Pesonen, DiDomenico) 1:1. 16. Clark (Casutt, Wellman/Ausschluss Leeger) 2:1. 22. Mason (Kristo, Maier) 3:1. 24. Gurtner 4:1. 48. Pesonen (DiDomenico) 4:2. 57. Schweri (Kristo) 5:2.

Strafen : je 4mal 2 Minuten.

PostFinance-Topskorer :  Wellman; DiDomenico.

Rapperswil-Jona Lakers : Nyffeler; Iglesias, Schmuckli; Hächler, Maier; Helbling, Gurtner, Berger, Gähler; Kristo, Schlagenhauf, Schweri; Clark, Knelsen, Wellman; Mosimann, Mason, Casutt; Hüsler, Profico, Spiller.

SCL Tigers : Ciaccio; Glauser, Leeger; Erni, Lardi; Cadonau, Huguenin; Randegger; Elo, Gagnon, Dostoinow; DiDomenico, Pascal Berger, Pesonen; Kuonen, Diem, Neukom; Rüegsegger, Gustafsson, Nils Berger; Gerber.

Bemerkungen :
Rapperswil-Jona Lakers ohne Gilroy und Ness,
SCL Tigers ohne Blaser, Johansson, Punnenovs (alle verletzt) und Giliati (überzähliger Ausländer).
Pfostenschuss Gagnon (35.).
Timeout SCL Tigers (57./Coach's Challenge).

 

News vorherige und nächste NHL: Mirco Müller ohne Kopf- und Nackenverletzung Biel - Lausanne 4:2: Biel in den Playoffs
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
Fr 03.12.21 - 2 : 3 tab
Fr 03.12.21 - 2 : 0
Fr 03.12.21 - 4 : 3 ap
Fr 03.12.21 - 5 : 2
Resultate
Aktuell