Nächste Newsfermer

SIHF: zwei Spiele neu angesetzt

Mehr lesen

Regio League: Meisterschaftsabbruch in der MSL, 1. Liga und SWHL B

13/01/2021 18:42:01Planète Hockey / BM   Quelle : SIHFArtikel 1 445 Mal gesehen

Der Bundesrat hat heute an seiner Sitzung die aktuell geltenden Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bis Ende Februar verlängert und teils verschärft. Die Regio League sieht sich deshalb gezwungen die Meisterschaften der MySports League, 1. Liga und SWHL B per sofort abzubrechen.

Aufgrund der Verlängerung der aktuellen Massnahmen für den Sport bleiben Sportanlagen bis Ende Februar geschlossen, Wettkämpfe im Amateur- und Nachwuchsbereich dürfen keine stattfinden.

Die zuständigen Gremien der Regio League hatten bereits am 23. Dezember 2020 entschieden, die Meisterschaften in den unteren Ligen der Regio League, der Swiss Women’s Hockey League C und D sowie bei den Senioren, Veteranen und in der Division 50+ definitiv abzubrechen. Ebenfalls abgesagt wurde der Swiss Women’s Hockey Cup 2020/21.

Für die MySports League, 1. Liga und SWHL B wurde damals die Frist für den spätmöglichsten Meisterschaftsstart auf den 20. Februar 2021 gesetzt, mit einem Vorlauf von drei Wochen für den Trainingsbetrieb. Diese Fristen sind nach den neusten Massnahmen des Bundesrats von heute nicht mehr einzuhalten.

Deshalb sieht sich die Regio League nun gezwungen auch die Meisterschaften der MSL, 1. Liga und SWHL B per sofort abzubrechen.

Was die neusten Massnahmen für die Meisterschaften der Nachwuchsligen bedeuten, werden die kompetenten Gremien der Regio League in den kommenden Tagen entscheiden.

Nach wie vor nicht tangiert von den Massnahmen sind der Profibetrieb der National League und Swiss League und die höchsten Juniorenligen U20-Elit und U17-Elit. Auch die Women’s League darf ihre Meisterschaft weiterführen. Ebenfalls weiterhin erlaubt sind Trainingsaktivitäten für Nachwuchsspieler*innen unter 16 Jahren.

Oberste Priorität hat für die Regio League nun die Erhaltung dieser Trainingsmöglichkeiten für unsere Nachwuchsspieler*innen. Dies ist für die Entwicklung der jungen Spieler*innen eminent wichtig.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Nachträgliche Spieldauerdisziplinarstrafen gegen Zaccheo Dotti vom HC Ambri-Piotta SIHF: zwei Spiele neu angesetzt
25/01/2021 01:23:45

Video-Zusammenfassung des Abends vom 24.01.2021 der U20 Elite

SC Bern Future vs HC Lugano ;   Genève Futur Hockey vs HC Fribourg-Gottéron Young Dragons ;  GCK Lions vs EV Zug ;  EHC Biel-Spirit vs EHC Kloten ;   HC Davos vs SCL Young Tigers   ...
24/01/2021 18:42:54

NL: Reaktionen nach dem Abend des 24.01.2021

Sandro Zurkichen feiert Shutout nach Comeback: «Bin sehr glücklich!» Simon Bodenmann: «Fribourg hatte nicht weniger Chancen als wir» Brendan Perlini nach NL-Debüt: «Will hier zei...
24/01/2021 18:04:04

NL: die Resultate des Abends vom 24.01.2021

  🧮 Die Resultate des #NationalLeague-Sonntags; les résultats de la dimanche NL. pic.twitter.com/sF2mvNon4B — National League & Swiss League (@NLSLOfficial) January 24, 2021 ...
24/01/2021 12:05:39

Genf-Servette vorsorglich in Quarantäne, Spiele gegen Langnau verschoben

Ein Mannschaftsmitglied des Genève-Servette HC wurde positiv auf Covid-19 getestet. Die komplette Mannschaft befindet sich vorsorglich in Quarantäne, das Spiel gegen die SCL Tigers von heute Sonntag, ...
Resultate
So 24.01.21 - 3 : 4
So 24.01.21 - 0 : 5
So 24.01.21 - 1 : 0
Resultate
Aktuell