Nächste Newsfermer

Kloten: Ausblick bis zum Saisonstart

Mehr lesen

Rheintal: Weitere Vertragsverlängerungen und zwei Neuverpflichtungen

18/05/2020 17:38:49Planète Hockey / KN   Quelle : SC RheintalArtikel 718 Mal gesehen
© Foto HC Thurgau / EHC Lustenau

Mit grosser Freude dürfen wir die Vertragsverlängerungen von Yanick Bodemann, Johannes Lins und Pascal Kuster bekannt geben.

Die drei Stürmer werden alle eine sehr wichtige Rolle übernehmen. „Bode“ wird in unserem sehr jungen Team auf und neben dem Eis die Rolle als Teamleader übernehmen. „Kusti“ hat letzte Saison sehr grosse Fortschritte gemacht und sich zu einem 1. Liga Stammspieler entwickelt. Wir sind überzeugt, dass er diese Saison einen weiteren Schritt machen wird. Leider für uns, startet er, wie auch Lukas Thurnherr anfangs Januar die Rekrutenschule. Johannes Lins wird seine zweite Saison bei uns absolvieren. Nach leichten Anpassungsschwierigkeiten, zu Beginn der letzten Saison, hat er seine Klasse immer wieder aufblitzen lassen. Wir sind überzeugt, dass er sich auf die neue Saison hin nochmals steigern wird.

Mit Jonas Kofler kehrt ein weiterer junger Spieler, der bei uns im Nachwuchs gespielt hat, zurück. Jonas wechselte im U17-Alter vom SC Rheintal zu den Pikes Oberthurgau danach zu Red Bul Salzburg und über den EC Bregenzerwald zum EHC Lustenau. Beim EHC Lustenau spielte er die letzten drei Jahre. Nach einer sehr langen Verletzung letzte Saison möchte er nun bei uns nochmals durchstarten und freut sich enorm auf die neue Herausforderung

Mica Moosmann wechselt mit A-Lizenz zum SC Rheintal. Da sich Mica auf seine schulische Ausbildung konzentrieren möchte, ist es ihm nicht mehr möglich beim HC Thurgau zu trainieren/spielen. Deshalb freut es uns sehr, dass wir Mica definitiv verpflichten konnten und er unsere Offensive nächste Saison verstärken wird. Mica zeigte bereits letzte Saison sein grosses Potenzial und wir sind überzeugt, dass er sich diese Saison noch weiterentwickeln wird.

Nebst den oben genannten Mutationen haben wir uns entschieden, Laurin Gehringer aus dem eigenen Nachwuchs als 3. Torhüter in den erweiterten Kader aufzunehmen.

Unsere Kaderplanung ist somit nahezu abgeschlossen. Einzig Andreas Weber, kann sich aufgrund seines Studiums erst zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden. Somit haben wir 3 Torhüter und 22 Feldspieler in unserem Kader inkl. erweitertes Kader. Aufgrund der Kadergrösse werden mit grosser Wahrscheinlichkeit noch B-Lizenz Spieler zum Einsatz kommen. Wir freuen uns mit einer jungen talentierteren Truppe die nächste Saison zu bestreiten und sind überzeugt, dass wir unsere Ziele erreichen werden.

Auch dieser Transfersommer hat gezeigt, dass die Herausforderungen für uns als SC Rheintal bei der Kaderzusammenstellung nicht einfacher werden. Der Spielermarkt ist nach wie vor sehr klein. Unser Ziel muss weiterhin sein, so viele Nachwuchsspieler wie möglich in den Kader einzubauen und «verlorene Kinder» zum SC Rheintal zurückzuholen. Beim Wettbieten um gewisse Topspieler aus unserer Liga werden wir wie bisher nicht mitmachen. Den unseren gesunden Verein werden wir mit finanziellen Experimenten dieser Art nicht gefährden.

Neuer Headcoach für unser Team 2

Mit Christian Walch übernimmt der letztjährige Ass. Coach das Amt des Headcoaches. Er wird zusammen mit Björn Infanger als Ass. Coach und Diego Hubatka als Koordinator die Leitung des Teams übernehmen. Das Team 2 hat auf die neue Saison einige Abgänge aber auch einige Zuzüge zu verzeichnen. Sie werden in der sehr spannenden 3. Liga wieder ein gute Rolle spielen und sicherlich wieder um einen Playoffplatz kämpfen.

Wir alle hoffen, dass in der Eishalle im August wieder die Eisaufbereitung starten kann, damit die Saison in gewohntem Rahmen gespielt werden kann. Bis dahin gilt, hart arbeiten, viel schwitzen und vor allem gesund bleiben.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste EHC Chr: Vorbereitungsspiele Saison 2020/2021 Kloten: Ausblick bis zum Saisonstart
29/05/2020 23:37:10

Hockey meets Formula E - ZSC-Verteidiger Christian Marti im Simulator

Kann es ein Hockeyprofi mit einer Rennpilotin aufnehmen? Dieser Frage sind wir in der Racing Fuel Academy in Horgen auf den Grund gegangen. ZSC-Verteidiger Christian Marti versucht sich im Formel-E-Si...
29/05/2020 12:13:22

MySports League: Planung der neuen Saison ist im Gang

An der virtuellen Ligaversammlung vom Dienstagabend haben die Mitgliederclubs der MySports League die kommende Saison lanciert und einige offene Fragen geklärt. Bevor der Blick nach vorne gerichtet...
29/05/2020 08:54:52

Kein Swiss Ice Hockey Day im 2020 - ab 2021 in neuer Form

Swiss Ice Hockey hat entschieden, in diesem Jahr keinen Swiss Ice Hockey Day durchzuführen. Grund dafür sind die Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Im Hinblick auf das nächste Jahr wi...
28/05/2020 11:31:38

Die Swiss Ice Hockey Players’ Union verstärkt sich

Der Verein «Swiss Ice Hockey Players’ Union» (SIHPU) besteht seit 2016. Er ist ein starker Partner, der das Schweizer Eishockey und die Liga (ganz besonders in der aktuellen schwierigen Situatio...
27/05/2020 07:58:20

Eisbären St. Gallen: Kaderupdate

Zwei weitere Good-News für die Eisbären aus St. Gallen: Sebastian Engeler – Die HC Eisbären dürfen verkünden, dass auch unser zweite Latino-Bruder ein weiteres Jahr seine Tänzchen auf dem Eis...
Resultate
Sa 29.02.20 - 5 : 3
Sa 29.02.20 - 1 : 6
Sa 29.02.20 - 3 : 2
Sa 29.02.20 - 1 : 4
Sa 29.02.20 - 4 : 2
Sa 29.02.20 - 4 : 1
Resultate
Aktuell