Nächste Newsfermer

EHC Arosa: Kim Lindemann fällt für mehrere Monate aus

Mehr lesen

Roman Cervenka zurück in Rappi

29/07/2020 10:35:47Planète Hockey / BM   Quelle : SCRJ LakersArtikel 629 Mal gesehen

Roman Cervenka weiterhin das Trikot der SCRJ Lakers. Der tschechische Supertechniker unterschreibt einen beidseitigen Optionsvertrag, der coronabedingt an verschiedene Einschränkungen gebunden ist. Damit zeigt Roman Cervenka in einer schwierigen Zeit viel Solidarität gegenüber dem Klub, den Sponsoren und der gesamten Lakers Familie. Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, Roman Cervenka zurück in der St.Galler Kantonalbank Arena zu haben.

Die Planung der kommenden Saison ist für die SC Rapperswil-Jona Lakers mit neuen Herausforderungen verbunden. Die Ungewissheit infolge der Covid-19 Pandemie ist nicht ausgestanden. So wissen wir derzeit noch nicht, wie viele Zuschauer zugelassen werden oder ob andere Einschränkungen verfügt werden. Dies hat natürlich auch Auswirkungen auf die Kaderplanung. Umso erfreulicher ist es für die SCRJ Lakers, dass wir mit Roman Cervenka eine Lösung fanden, bei der beide Partner einen den Umständen gerechten Vertrag abschliessen konnten.

Der abgeschlossene Spielervertrag mit Roman Cervenka beinhaltet verschiedene Einschränkungen und Optionen, die der Corona-Situation geschuldet sind. Roman Cervenka zeigt dabei viel Solidarität mit der Organisation der SCRJ Lakers, den Supporten, Fans und Sponsoren.

Der Tscheche hat in der vergangen Saison mehrfach aufgezeigt, dass er ein Spieler ist, der ein Spiel zugunsten seiner Mannschaft entscheiden kann. Cervenka bringt die Erfahrung aus 157 Spielen (41 Tore und 50 Assists) für das Nationalteam der Tschechischen Republik mit. Zudem spielte er bei sieben verschiedenen Teams in den stärksten Ligen der Welt, seit 2016/17 in der Schweiz bei Fribourg Gottéron, den ZSC Lions und den SCRJ Lakers (149 Spiele, 54 Tore und 118 Assist). Die SCRJ Lakers freuen sich, dass dieser aussergewöhnliche Spieler weiterhin im Team von Jeff Tomlinson spielt.

 

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Ben Maxwell verlängert bei den SCL Tigers EHC Arosa: Kim Lindemann fällt für mehrere Monate aus
11/08/2020 12:39:43

Nicola Furrer zum EHC Chur

Der EHC Chur verpflichtet einen weiteren Spieler für die Defensive. Vom EHC Saastal wechselt Nicola Furrer in die Bündner Hauptstadt. Der 22-jährige Verteidiger verfügt über eine gute Übersicht, geht ...
10/08/2020 12:18:42

EHC Visp: Kein Bargeld in der Lonza Arena

Aufgrund der Hygienemassnahmen verzichtet der EHC Visp bei Heimspielen in der Lonza Arena auf den Bargeldverkehr. Stattdessen wird das Cashless-System ausgebaut, damit überall in der Lonza Arena ba...
10/08/2020 09:26:30

EHCB: Start Eistraining

Heute Montag startet die 1. Mannschaft offiziell mit dem Eistraining. Antti Törmänen hat den Wunsch geäussert, dieses Kickoff Training selber zu leiten. Ab morgen Dienstag übernimmt für v...
06/08/2020 19:02:09

August-Zusammenzüge der Frauen- und Junioren-Nationalmannschaften sind abgesagt

Die geplanten Camps der Frauen A-Nationalmannschaft und Frauen U18-Nationalmannschaft sowie der Junioren-Nationalmannschaften U18, U17 und U16 im August werden nicht stattfinden. Die Verantwortlich...
05/08/2020 19:21:25

SCB: Verkauf der Saisonabonnemente gestoppt

Der SCB hat den Verkauf von Abonnementen für die Saison 2020/21 gestoppt. Die Zahlungsfrist zur Abonnementserneuerung ist am 31. Juli abgelaufen. Es herrscht nach wie vor Unsicherheit betreffend Ze...
Resultate
Sa 29.02.20 - 5 : 3
Sa 29.02.20 - 1 : 6
Sa 29.02.20 - 3 : 2
Sa 29.02.20 - 1 : 4
Sa 29.02.20 - 4 : 2
Sa 29.02.20 - 4 : 1
Resultate
Aktuell