Nächste Newsfermer

Bern - Zug 2:1: SC Bern wieder Schweizer Meister

Mehr lesen

Russland - Schweiz: Schweizer bleiben in Russland ohne Sieg

20/04/2019 17:38:48Planète Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 474 Mal gesehen

Das Eishockey-Nationalteam verliert in Sotschi auch das zweite Länderspiel gegen Russland. Nach der 2:5-Niederlage vom Donnerstag gehen die Schweizer diesmal mit 1:5 unter.

Die Schweizer starteten engagiert ins Spiel und erspielten sich durch Denis Hollenstein, Enzo Corvi und Joël Genazzi sogar die ersten Chancen. In der Abwehr agierten die Schweizer indes viel zu fehlerhaft, um gegen die Russen eine Siegchance zu bekommen.

Schon im ersten Abschnitt brachten Alexander Burmistrow und Alexander Barrabanow das Heimteam 2:0 in Führung. Die frühe Siegsicherung gelang Wladimir Tkatschjow mit dem 3:0 schon im zweiten Abschnitt.

Den einzigen Schweizer Treffer erzielte in der 46. Minute Alessio Bertaggia (zum 1:4). Der 25-jährige Flügelstürmer des HC Lugano erzielte in den beiden Partien in Sotschi alle drei Schweizer Goals in Russland. Zuvor war ihm in seinen ersten vier Länderspielen kein Tor gelungen.

Die Schweiz und Russland treffen an der Eishockey-WM in Bratislava (ab 10. Mai) in der Vorrunde erneut aufeinander. Bis zum ersten WM-Spiel in genau drei Wochen gegen Italien bestreiten die Schweizer noch vier weitere Vorbereitungspartien - je zwei Heimspiele gegen Frankreich (nächste Woche) und Lettland (übernächste Woche).

 

Telegramm :

Russland - Schweiz  5:1  (2:0, 1:0, 2:1)

Sotschi. - 6000 Zuschauer. - SR Andersson/Österholm (SWE), Anissinow/Hanberg (RUS/SWE).

Tore : 9. Burmistrow (Jakowljew, Tkatschjow) 1:0. 19. Barrabanow (Kadeikin, Schafjarow) 2:0. 38. Tkatschjow (Barrabanow, Plotnikow) 3:0. 44. Tkatschjow (Plotnikow, Burmistrow/Ausschluss Loeffel) 4:0. 46. Bertaggia (Rod) 4:1. 58. Plotnikow (Jelesin) 5:1 (ins leere Tor).

Strafen : 3mal 2 Minuten gegen Russland, 6mal 2 Minuten gegen die Schweiz.

Russland : Georgijew; Ljubuschkin, Jakowljew; Sub, Chafisullin; Jelesin, Rafikow; Sergejew, Plotnikow, Burmistrow, Tkatschjow; Barrabanow, Kadeikin, Schafjarow, Jakimow, Alexejew, Jakupow; Korschikow, Kraskowski, Golischew; Slobin.

Schweiz : Mayer (35. Descloux); Loeffel, Genazzi; Fora, Frick; Glauser, Marti; Guerra; Hofmann, Corvi, Hollenstein; Bertschy, Müller, Rod; Chris Baltisberger, Walser, Bertaggia; Prassl, Bachofner.

Bemerkungen :
Schweiz ohne Geering, Paschoud (beide verletzt) und Berra (überzählig).
Timeout Schweiz (58.).
Powerplay-Ausbeute: Russland 1/5; Schweiz 0/2.

News vorherige und nächste Tschechien: Jagr führt Kladno in die höchste Liga Bern - Zug 2:1: SC Bern wieder Schweizer Meister
17/01/2021 00:29:39

Video-Zusammenfassung des Abends vom 16.01.2021 der Swiss League

HC Sierre vs HCB Ticino Rockets ;  EVZ Academy vs HC Thurgau ;  EHC Olten vs EHC Kloten ;  HC Ajoie vs EHC Winterthur   ...
16/01/2021 21:55:25

SL: die Resultate des Abends vom 16.01.2022

  Die Resultate der #SwissLeague von heute Abend. 🏒 Les résultats de la soirée dans la #SwissLeague. pic.twitter.com/lb4F3NTG9r — National League & Swiss League (@NLSLOfficial) ...
16/01/2021 12:17:10

Sieben Spielsperren und Busse gegen Jonathan Mercier vom Genève-Servette HC

Jonathan Mercier vom Genève-Servette HC wird wegen eines Verstosses gegen die IIHF Regel 116 (Vergehen an einem Schiedsrichter) während dem Meisterschaftsspiel der National League vom 12. Januar 2021 ...
16/01/2021 09:37:41

Zwei Spielsperren und Busse gegen Simon Le Coultre vom Genève-Servette HC

Simon Le Coultre vom Genève-Servette HC wird wegen eines unerlaubten Körperangriffs gegen Brian Flynn vom HC Ambri-Piotta in der 60. Minute des Meisterschaftsspiels der National League vom 12. Januar ...
16/01/2021 08:55:46

Back Check vom 15. Januar

  ...
Resultate
Fr 15.01.21 - 0 : 2
Fr 15.01.21 - 5 : 2
Fr 15.01.21 - 3 : 2 ap
Fr 15.01.21 - 1 : 5
Fr 15.01.21 - 1 : 3
Resultate
Aktuell