Nächste Newsfermer

NL: Davos Platz 2.

Mehr lesen

SC Langenthal: Grosse Enttäuschung nach Abstimmungs-NEIN

09/02/2020 16:54:34Planete Hockey / BM   Quelle : SC LangenthalArtikel 1 992 Mal gesehen

Die Langenthaler Stimmbürger haben heute über die Erhöhung des städtischen Unterstützungsbeitrags für die Eiskosten der SCL Nachwuchsabteilung abgestimmt. Die Vorlage wurde bei einer Stimmbeteiligung von 47% mit 2486 Stimmen abgelehnt.

Die vergangenen Monate wurden für die SCL-Verantwortlichen zur Belastungsprobe, nun steht fest, dass der städtische Unterstützungsbeitrag an die Eiskosten der SCL Nachwuchsabteilung nicht erhöht wird: "Die Enttäuschung ist gross. Jedoch wird und kann sich der SC Langenthal zum jetzigen Zeitpunkt nicht dazu äussern, welche Konsequenzen das Abstimmungs-NEIN mit sich ziehen wird", lässt sich Nachwuchspräsident Stephan Zaugg zitieren und weist daraufhin, dass die Rahmenbedingungen nach wie vor unfair seien. Zum Vergleich: Für eine Stunde Eismiete bezahlt der SCL Nachwuchs CHF 125. Für denselben Betrag kann der SCL eine Turnhalle ein ganzes Jahr lang mieten und wöchentlich eine Stunde nutzen. Für die Trainings- und Matcheinheiten bedarf der SCL Nachwuchs jährlich rund 1200 Eisstunden alleine in der Kunsteisbahn Schoren.

JA am 15. März zur Zukunft des Eissports in Langenthal
Es gilt den Fokus nun bereits auf die nächste Abstimmung in fünf Wochen zu richten. Seit längerer Zeit ist bekannt: In Langenthal braucht es einen Ersatz für die Eissporthalle Schoren. Sie ist baulich und betrieblich am Ende angelangt und auch die rechtliche Situation hat ein Verfalldatum.
Vor diesem Hintergrund haben Gemeinderat und Stadtrat eine Vorlage ausgearbeitet, welche sowohl Mittel für eine Planung einer neuen Eissportinfrastruktur im Hard, als auch Mittel für den minimalen Weiterbetrieb der Halle im Schoren beinhaltet, damit die Swiss League Tauglichkeit bis zum Neubau gewährleistet ist.

Der SC Langenthal spricht sich am 15. März für ein «JA» zur Vorlage über die künftige Ausrichtung des Eissports in Langenthal aus und dankt allen, die sich an der nächsten Abstimmung beteiligen.

Danke für die Unterstützung
Es ist dem SC Langenthal ein grosses Anliegen, sich bei all denjenigen zu bedanken, die sich in den vergangenen Wochen auf irgendeine Weise für die Nachwuchsförderung und die Abstimmungskampagne eingesetzt haben. Ein besonderer Dank gebührt den Mitgliedern der Operation Eissport Langenthal, welche unzählige ehrenamtliche Stunden in dieses Geschäft investiert haben. Der SCL Nachwuchs durfte einen breit abgestützten Support erfahren.
 

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Video vom Lausanne - Fribourgspiel am 08.02.20 NL: Davos Platz 2.
14/04/2021 11:49:52

Der LHC erhebt Einsprache gegen den Entscheid im Tarifverfahren gegen V. Roth

Der Lausanne HC erhebt Einsprache gegen den Entscheid im Tarifverfahren gegen Vladimir Roth. Roth wurde im Meisterschaftsspiel der National League zwischen dem Lausanne HC und dem Genève-Servette HC v...
14/04/2021 09:59:14

Nachträgliche Spieldauerdisziplinarstrafe gegen Dan Weisskopf vom EHC Olten

Der Einzelrichter hat auf Antrag des Player Safety Officers nachträglich eine Spieldauerdisziplinarstrafe gegen Dan Weisskopf vom EHC Olten wegen eines Bandenchecks, späten Checks gegen Simon Kindschi...
14/04/2021 09:52:00

Nachträgliche Spieldauerdisziplinarstrafe gegen Raphael Diaz vom EV Zug

Der Einzelrichter hat auf Antrag des Player Safety Officers nachträglich eine Spieldauerdisziplinarstrafe gegen Raphael Diaz vom EV Zug wegen eines Stockschlags gegen Alain Berger vom SC Bern in der 1...
14/04/2021 09:47:22

Back Check vom 13. April

  ...
Resultate
Di 13.04.21 - 4 : 2
Di 13.04.21 - 6 : 2
Di 13.04.21 - 2 : 1
Di 13.04.21 - 3 : 2 ap
Resultate
Aktuell