Nächste Newsfermer

EHC Frauenfeld: Thomas Mettler steigt in seine vierte Saison

Mehr lesen

SCL: Campbell und Kohler bleiben / Verstärkung im Sturm

01/03/2021 16:55:06Planète Hockey / BM   Quelle : SC LangenthalArtikel 2 021 Mal gesehen
© Foto SC Langenthal

Der SC Langenthal freut sich sehr, die Vertragsverlängerung von Jeff Campbell bekannt zu geben. Die Oberaargauer haben den Vertrag mit ihrem 39-jährigen Headcoach bis zum Ende der Saison 2022/23 verlängert. Der Vertrag mit Sébastien Kohler als Goalietrainer wurde um ein Jahr bis Ende Saison 2021/22 verlängert. Vom EHC Winterthur konnte bis zum Saisonende Mittelstürmer Zack Torquato verpflichtet werden.


Jeff Campbell
Jeff Campbell hat beim SCL das Amt als Headcoach auf die Saison 2019/20 übernommen. In der Saison 2018/19 fungierte Campbell bereits als Assistenztrainer der 1. Mannschaft und konnte seinen ersten Titel als Trainer feiern. Der 39-jährige Kanadier ist beim SC Langenthal längst zur Kultfigur geworden. Umso schöner ist es, dass er seine Karriere in der Funktion als Headcoach erfolgreich fortsetzen konnte. «Wir sind sehr erfreut, dass wir den Vertrag mit Jeff Campbell um zwei Jahre verlängern konnten», erklärt Sportchef Kevin Schläpfer und fügt an: «Jeff hat in seinen ersten beiden Jahren als Headcoach gezeigt, dass er ein talentierter, ehrgeiziger Jungtrainer ist. Wir sind überzeugt, mit ihm die Idealbesetzung für diesen Job gefunden zu haben».

Sébastien Kohler
Sébastien Kohler stiess auf die Saison 2020/21 zum Coaching Staff des SC Langenthal. Nun wurde der Vertrag mit dem 44-jährigen Romand als Goalietrainer um ein Jahr bis zum Ende der Saison 2021/22 verlängert. «Sébastien Kohler leistet sehr gute Arbeit, sei es mit der 1. Mannschaft oder im Nachwuchs», sagt Kevin Schläpfer zur Weiterführung der Zusammenarbeit. «Unsere Torhüter arbeiten sehr gerne mit ihm und wir sind überzeugt, weiter von seinen Fähigkeiten profitieren zu können», ergänzt Kevin Schläpfer.

Zack Torquato
Der SC Langenthal verstärkt sich im Hinblick auf die Playoffs auf der Center Position mit Zack Torquato vom EHC Winterthur. Der 31-jährige Kanadier stösst auf Leihbasis bis zum Saisonende zum SC Langenthal. Zack Torquato steigt diese Woche ins Mannschaftstraining ein und wird nach seiner Verletzungspause pünktlich zum Playoff-Auftakt am 17. März einsatzbereit sein. Kevin Schläpfer zur Neuverpflichtung: «Wir sind froh, durch die Verpflichtung von Zack auf der Position des Centers mehr Optionen und Breite zu erhalten».

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Zwei Spielsperren und Busse gegen Joël Genazzi vom Lausanne HC EHC Frauenfeld: Thomas Mettler steigt in seine vierte Saison
31/07/2021 10:10:00

MSL: Weiterer Joker-Transfer für Seewen

Nach dem Zuzug von Topskorer Marco Truttmann holt der EHC Seewen einen weiteren Swiss-League-Spieler ins Team. Der 21-jährige Center der EVZ Academy hat beim EHC Seewen für ein Jahr unterschrieben. Ca...
31/07/2021 09:53:33

Der EVZ startet ins Teamtraining

Am Montag, 2. August wird die komplette Mannschaft des EVZ erstmals gemeinsam auf dem Eis stehen.   Knapp 3 Monate nach dem zweiten Schweizer Meistertitel nach 1998 absolvieren die Zuger anfangs Aug...
29/07/2021 12:37:53

Vertragsverlängerung um eine Saison für Patrick Incir

Der HC Ambrì-Piotta freut sich, bekannt zu geben, dass Tommaso Goi der neue Trainer der U15-Elit sein wird. Der 31-Jährige, der in den Juniorenabteilungen von HC Varese und HC Lugano aufgewachsen ist,...
28/07/2021 17:51:56

HCAP: Einvernehmliche Trennung mit Marco Müller

Der HC Ambrì Piotta gibt bekannt, dass er sich mit dem EV Zug und dem Spieler Marco Müller für einen sofortigen Wechsel zum amtierenden Schweizermeister geeinigt hat. Die Vereinbarung mit dem ...
27/07/2021 23:14:29

EHC Seewen: Marco Truttmann ist zurück

Beim EHC Seewen hat er als Junior seine Eishockeykarriere gestartet. Jetzt hat er für eine Saison unterschrieben. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Dem EHC Seewen ist für die kommend...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell