Nächste Newsfermer

Davos - Lions 5:4 n.V.: Del Curto holt in Davos nur einen Punkt

Mehr lesen

SCL Tigers - Fribourg 0:1: SCL Tigers unterliegen Freiburg mit 0:1

23/02/2019 22:48:18Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 453 Mal gesehen

Die SCL Tigers kamen an diesem Wochenende der zweiten Playoff-Qualifikation nicht näher. Auf die Niederlage in Biel vom Freitag folgte 24 Stunden später ein 0:1 gegen Fribourg-Gottéron.

Die Partie verlief packend. Beide Teams gingen mit Playoff-Intensität ans Werk. Fribourg-Gottéron überholte mit dem Sieg die ZSC Lions und Ambri-Piotta und setzte sich auf Platz 6. Generell rückten sich die Teams am Playoff-Strich aber noch näher auf die Pelle: Gottéron und Lugano, die Teams auf den Plätzen 6 und 9, sind nur durch zwei Punkte getrennt.

Fribourgs Sieg in Langnau kam auf glückhafte Art und Weise zu Stande. Langnau dominierte das Spiel. Aber Reto Berra (33 Paraden) liess sich auf dem Weg zu seinem dritten Shutout nicht bezwingen. In der 48. Minute stoppte er das Solo von Harri Pesonen bei äusserster Streckung mit der Kufe des rechten Schlittschuhs. Wenig später scheiterte auch Aaron Gagnon an Berra (53.).

Und plötzlich fiel wie ein Blitz aus heiterem Himmel das Tor für Freiburg: Die SCL Tigers schafften es nicht, den Puck aus der Gefahrenzone zu befördern, Jim Slater bediente vor dem Tor Jacob Micflikier, der den Puck unhaltbar für Damiano Ciaccio (22 Paraden) ins Netz abfälschte.

Gottéron hat im Emmental die Punkte aber gewiss nicht gestohlen. Auch die Freiburger kämpften vorbildlich, verteidigten mit grossem Engagement und blockten pro Drittel mehr als zehn Langnauer Torschüsse.

Trotz der Heimniederlage sieht es für die SCL Tigers im Playoff-Rennen weiter gut aus. Noch beträgt der Vorsprung auf Platz 9 fünf Punkte, und vor allem müssten noch fünf Teams die Emmentaler in den letzten vier Runden überholen.

 

Telegramm :

SCL Tigers - Fribourg-Gottéron  0:1  (0:0, 0:0, 0:1)

6000 Zuschauer (ausverkauft). - SR Hebeisen/Massy, Fuchs/Obwegeser.

Tor : 58. Micflikier (Slater) 0:1.

Strafen : je 2mal 2 Minuten. -

PostFinance-Topskorer :  DiDomenico; Sprunger.

SCL Tigers : Ciaccio; Glauser, Leeger; Erni, Lardi; Cadonau, Huguenin; Randegger; Elo, Gagnon, Dostoinow; DiDomenico, Pascal Berger, Pesonen; Kuonen, Diem, Neukom; Rüegsegger, Gustafsson, Nils Berger; Gerber.

Fribourg-Gottéron : Berra; Holös, Chavaillaz; Schilt, Stalder; Forrer, Schneeberger; Weisskopf; Micflikier, Slater, Marchon; Sprunger, Walser, Miller; Rossi, Bykow, Mottet; Meunier, Schmutz, Lhotak.

Bemerkungen :
SCL Tigers ohne Blaser, Johansson, Punnenovs (alle verletzt) und Giliati (überzähliger Ausländer),
Fribourg-Gottéron ohne Abplanalp, Furrer, Vauclair (alle verletzt) und Bertrand (überzähliger Ausländer).
Timeout SCL Tigers (59:08).

 

News vorherige und nächste Zug - Bern 4:2: Die Zuger kommen wacher aus der Kabine Davos - Lions 5:4 n.V.: Del Curto holt in Davos nur einen Punkt
29/07/2021 12:37:53

Vertragsverlängerung um eine Saison für Patrick Incir

Der HC Ambrì-Piotta freut sich, bekannt zu geben, dass Tommaso Goi der neue Trainer der U15-Elit sein wird. Der 31-Jährige, der in den Juniorenabteilungen von HC Varese und HC Lugano aufgewachsen ist,...
28/07/2021 17:51:56

HCAP: Einvernehmliche Trennung mit Marco Müller

Der HC Ambrì Piotta gibt bekannt, dass er sich mit dem EV Zug und dem Spieler Marco Müller für einen sofortigen Wechsel zum amtierenden Schweizermeister geeinigt hat. Die Vereinbarung mit dem ...
27/07/2021 23:14:29

EHC Seewen: Marco Truttmann ist zurück

Beim EHC Seewen hat er als Junior seine Eishockeykarriere gestartet. Jetzt hat er für eine Saison unterschrieben. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Dem EHC Seewen ist für die kommend...
27/07/2021 16:34:55

EHC Biel verpflichtet Verteidiger Robin Grossmann

Robin Grossmann (*1987) wechselt mit sofortiger Wirkung vom Lausanne HC zum EHC Biel. Er hat einen Vertrag über 3 Saisons bis April 2024 unterzeichnet. Grossmann spielte in seiner Karriere für den EHC...
26/07/2021 11:49:53

Christian Pinana zum SCB

Der SCB hat für die kommenden zwei Jahre den Verteidiger Christian Pinana verpflichtet. Der 24-jährige Abwehrspieler kommt vom HC Ambrì-Piotta, hat bisher 100 NL-Spiele absolviert und dabei 21 Scorerp...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell