Nächste Newsfermer

Was steckt hinter dem Abgang von Shane Prince?

Mehr lesen

SCL Tigers verlängern mit Neukom, Rüegsegger und Melnalksnis

16/11/2018 19:19:33Planète Hockey / KN   Quelle : SCL TigersArtikel 2 454 Mal gesehen
© Foto Peter Eggimann

Die beiden Stürmer Benjamin Neukom und Stefan Rüegsegger verlängern ihre Verträge um jeweils zwei Jahre bis 2021. Nachwuchsspieler Rihards Malnalksnis unterschreibt einen längerfristigen Rookie-Vertrag bis 2022.

Benjamin Neukom wechselte im Sommer 2017 vom HC Fribourg-Gottéron zu den SCL Tigers. Der 27-jährige Stürmer hat in der vergangenen Meisterschaft 14 Skorerpunkte (8 Tore / 6 Assists) erreicht. In der laufenden Spielzeit kommt Neukom in 17 Meisterschaftsspielen bereits auf deren 7 Punkte (4 Tore / 3 Assists). Neukom verlängert seinen Vertrag bei den SCL Tigers bis 2021. „Wir sind sehr froh, dass Beni Neukom zwei weitere Jahre bei uns bleibt.“, sagt Sportchef Marco Bayer. „Er bringt sehr viel Speed, Intensität und Energie ins Spiel“, Bayer weiter.

Am Konzept festhalten: Zwei junge Talente ausbilden und fördern
Stefan Rüegsegger debütierte in der Saison 2016/17 erstmals für die SCL Tigers in der National League (4 Spiele) und erhielt 2017 einen Rookie-Vertrag für zwei Jahre. In der vergangenen Saison kam der grossgewachsene Stürmer zu 21 Meisterschafts-Einsätzen bei den Tigers und sammelte weitere Erfahrungen in der Swiss League beim SC Langenthal. „Stefan konnte in Langenthal viel Spielpraxis sammeln und hat im Sommer gut gearbeitet“, bilanziert Bayer. In der aktuellen Meisterschaft erzielte der 20-Jährige bisher 3 Skorerpunkte (1 Tor / 2 Assists). Rüegsegger unterschreibt bei den SCL Tigers einen Vertrag bis 2021.

Rihards Melnalksnis (LAT), ein weiteres Jung-Talent aus der eigenen Nachwuchsabteilung, bestritt im Sommer die Vorbereitung mit der ersten Mannschaft der SCL Tigers. Der 19-jährige Junioren-Internationale hat sich bisher erfreulich entwickelt und fand sich bereits 8-mal in der Aufstellung der ersten Mannschaft. Rihards Melnalksnis erhält einen längerfristigen Einstiegs-Vertrag bis 2022. „Mit der Vertragsverlängerung von Stefan und Rihards wollen wir weiter an unserem Konzept festhalten, eigene Nachwuchstalente auszubilden und in die erste Mannschaft einzubauen“, sagt Bayer.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste NL&SL Inside: Die Lohnspirale dreht sich unvermindert weiter Was steckt hinter dem Abgang von Shane Prince?
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
Di 19.10.21 - 7 : 5
Di 19.10.21 - 1 : 3
Di 19.10.21 - 5 : 3
Di 19.10.21 - 3 : 2
Resultate
Aktuell