Nächste Newsfermer

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Mehr lesen

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

27/08/2021 12:26:56Planète Hockey / BM   Quelle : SCRJ LakersArtikel 1 605 Mal gesehen
© Foto SCRJ Lakers

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden Saisons in der KHL, zuletzt bei Dynamo Minsk.

Zack Mitchell ist ein vielseitiger Zweiweg-Stürmer, der sowohl als Center als auch als Flügelstürmer eingesetzt werden kann. «Mitchell hat eine «Team-First-Mentalität», sagt Sportchef Janick Steinmann und ergänzt: « Zack arbeitet ebenso hart in der Defensive wie er nach vorne Druck machen kann, zudem ist er ein ausgezeichneter Bully-Spieler.» Mit 28 Jahren bringt der Kanadier die Erfahrung aus 4 Jahren AHL und NHL und 2 Saison in der russischen KHL an den Obersee.

Nach seiner Juniorenkarriere bei Guelph Storm in der Ontario Hockey League wechselte er in die Organisation der Minnesota Wild und spielte während rund dreier Saisons im AHL-Team Iowa Wild ehe er 2016/17 erstmals in die NHL berufen wurde. Mitchell spielte in der Folge insgesamt 34 Spiele (3 Tore, 2 Assist) als Teamkamerad von Nino Niederreiter bei den Minnesota Wild. Nach einem weiteren Jahr in der AHL bei Ontario Reign, dem Farmteam der LA Kings, wechselte der Kanadier 2019 in die Kontinental Hockey League zu Neftekhimik Nizhnekamsk. In seinem ersten Jahr in der KHL erreichte der 1,83 m grosse und 88 kg schwere Rechtsschütze 17 Tore und 9 Assist und war somit drittbester Skorer seines Teams. Letzte Saison spielte Mitchell ebenfalls in der KHL bei Dynamo Riga und Dynamo Minsk (insgesamt 45 Spiele, 11 Tore und 15 Assist).

Mitchell unterschreibt bei den SC Rapperswil-Jona Lakers einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2021/22. Aufgrund der grösseren Hürden infolge der laufenden Covid-19 Situation ist die Ankunft von Zack Mitchell noch nicht festgelegt. Wir informieren, sobald die Formalitäten erledigt sind.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022 EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
20/08/2021 17:08:10

EV Zug und Thurgauer Young Lions als erfolgreichste Nachwuchsorganisationen ausgezeichnet

n der Labelversammlung in Ittigen vom 19. August 2021 wurden die Sieger des Talent-Labels und des Ambition-Labels der vergangenen Saison ausgezeichnet. Der Gesamtsieg des Talent-Labels geht an den EV ...
Resultate
Sa 18.09.21 - 4 : 0
Sa 18.09.21 - 3 : 0
Sa 18.09.21 - 3 : 5
Sa 18.09.21 - 5 : 1
Sa 18.09.21 - 2 : 6
Sa 18.09.21 - 2 : 1 ap
Resultate
Aktuell