Nächste Newsfermer

Lugano - Bern 4:2: Lugano weiter im Aufwind

Mehr lesen

Servette - Lausanne 4:6: Lausanne mit drittem Sieg in Serie

30/10/2018 22:36:58Planete Hockey / BM   Quelle : sdArtikel 200 Mal gesehen

Lausanne kommt mit einem 6:4-Sieg bei Genève-Servette zum dritten Erfolg in Serie. Matchwinner der kaltblütigeren Waadtländer ist Joël Vermin als Powerplay-Doppeltorschütze. Die Gäste machten im Mitteldrittel aus einem 0:1-Rückstand eine 5:2-Führung.

Fünf der sieben Tore der beiden Teams in den ersten beiden Dritteln fielen in Überzahl, drei davon erzielten die Gäste zur siegweisenden 5:2-Führung. Und dies innerhalb von 107 Sekunden in der Schlussphase des zweiten Abschnitts. Joël Vermin glänzte im Léman-Derby mit seinen Saisontoren 8 und 9.

Dabei hatten die Genfer das Startdrittel dominiert und standen einer 2:0-Führung nahe. Benjamin Antonietti erzielte aber entgegen dem Spielverlauf mit seinem ersten Saisontor den 1:1-Ausgleich. Und Robin Leone realisierte noch vor Spielmitte mit einem Ablenker im Powerplay gar die 2:1-Führung für die Gäste. Auch er traf erstmals in der laufenden Meisterschaft.

Bei Lausanne fehlte Goalie Luca Boltshauser wegen einer Unterkörperverletzung. An seiner Stelle spielte wieder einmal Sandro Zurkirchen, der mit einer guten Leistung für die Fortsetzung von Lausannes Erfolgsserie sorgte.

 

Telegramm :

Genève-Servette - Lausanne  4:6  (1:0, 1:5, 2:1)

6099 Zuschauer. - SR Massy/Tscherrig, Pitton/Altmann.

Tore : 4. Mercier (Richard) 1:0. 25. Antonietti (In-Albon) 1:1. 28. Leone (Herren, Junland/Ausschluss Kast). 29. Winnik (Ausschluss Junland) 2:2. 37. Vermin (Herren/Ausschluss Vukovic) 2:3. 37. Herren (Junland, Leone/Ausschluss Richard) 2:4. 38. Vermin (Ausschluss Richard) 2:5. 41. (40:10) Völlmin (Almond, Wick) 3:5. 47. Nodari (Kenins, Bertschy) 3:6. 56. Rod 4:6.

Strafen : 5mal 2 Minuten gegen Genève-Servette, 4mal 2 Minuten gegen Lausanne.

PostFinance-Topskorer :  Almond; Junland.

Genève-Servette : Mayer (41. Descloux); Jacquemet, Tömmernes; Vukovic, Fransson; Völlmin, Mercier; Bezina, Bozon; Wick, Tanner, Almond; Skille, Kast, Winnik; Simek, Romy, Rod; Fritsche, Berthon, Douay.

Lausanne : Zurkirchen; Junland, Grossmann; Nodari, Genazzi; Frick, Lindbohm; Trutmann, Borlat; Vermin, Jeffrey, Leone; Bertschy, Mitchell, Kenins; Antonietti, In-Albon, Herren; Traber, Schelling, Roberts.

Bemerkungen :
Genève-Servette ohne Bouma, Wingels, Petschenig und Rubin (alle verletzt),
Lausanne ohne Emmerton (überzähliger Ausländer), Simic, Boltshauser, Froidevaux und Zangger (alle verletzt).
43. Simek verletzt ausgeschieden.
Servette ab 58:59 ohne Torhüter

News vorherige und nächste National League: Leader Biel mit Kantersieg, Davos gewinnt Lugano - Bern 4:2: Lugano weiter im Aufwind
19/01/2020 10:48:39

Video-Zusammenfassung der 28. Runde der Spiele der MySports League 2019-2024

HC Chur - EHC Bülach  ;  HCV Martigny - Hockey Huttwil  ;  SC Lyss - HC Düdingen Bulls  ;   EHC Thun - EHC Wiki-Münsingen  ;  EHC Dübendorf - EHC Seewen   ...
19/01/2020 10:27:23

Zwei Spielsperren und Busse gegen Curtis Gass von den HCB Ticino Rockets

Curtis Gass von den HC Biasca Ticino Rockets wird wegen eines Checks mit dem Knie gegen Anthony Staiger vom HC Ajoie in der 40. Minute des Meisterschaftsspiels der Swiss League vom 14. Januar 2020 für...
19/01/2020 10:21:49

Ordentliches Verfahren gegen Julien Sprunger von Fribourg-Gottéron eröffnet

Es wird ein ordentliches Verfahren eröffnet gegen Julien Sprunger von Fribourg-Gottéron, wegen eines möglichen Checks gegen den Kopf von Yanik Burren vom SC Bern in der 51. Minute des Meisterschaftssp...
19/01/2020 02:18:29

Video-Zusammenfassung der 38. Runde der Spiele der Swiss League 2019-2020

HC Sierre - HC Thurgau ;   EHC Olten - HC Visp ;  HCB Ticino Rockets - GCK Lions ;  HC Ajoie - SC Langenthal ;  EHC Kloten - EHC Winterthur ;  EVZ Academy - HC La Chaux-de-Fonds   ...
19/01/2020 00:02:37

Back Check vom 18. Januar

  ...
Resultate
Sa 18.01.20 - 5 : 4 ap
Sa 18.01.20 - 2 : 3 ap
Sa 18.01.20 - 5 : 1
Sa 18.01.20 - 5 : 1
Sa 18.01.20 - 1 : 2
Resultate
Aktuell