Nächste Newsfermer

Lugano - Bern 4:2: Lugano weiter im Aufwind

Mehr lesen

Servette - Lausanne 4:6: Lausanne mit drittem Sieg in Serie

30/10/2018 22:36:58Planete Hockey / BM   Quelle : sdArtikel 289 Mal gesehen

Lausanne kommt mit einem 6:4-Sieg bei Genève-Servette zum dritten Erfolg in Serie. Matchwinner der kaltblütigeren Waadtländer ist Joël Vermin als Powerplay-Doppeltorschütze. Die Gäste machten im Mitteldrittel aus einem 0:1-Rückstand eine 5:2-Führung.

Fünf der sieben Tore der beiden Teams in den ersten beiden Dritteln fielen in Überzahl, drei davon erzielten die Gäste zur siegweisenden 5:2-Führung. Und dies innerhalb von 107 Sekunden in der Schlussphase des zweiten Abschnitts. Joël Vermin glänzte im Léman-Derby mit seinen Saisontoren 8 und 9.

Dabei hatten die Genfer das Startdrittel dominiert und standen einer 2:0-Führung nahe. Benjamin Antonietti erzielte aber entgegen dem Spielverlauf mit seinem ersten Saisontor den 1:1-Ausgleich. Und Robin Leone realisierte noch vor Spielmitte mit einem Ablenker im Powerplay gar die 2:1-Führung für die Gäste. Auch er traf erstmals in der laufenden Meisterschaft.

Bei Lausanne fehlte Goalie Luca Boltshauser wegen einer Unterkörperverletzung. An seiner Stelle spielte wieder einmal Sandro Zurkirchen, der mit einer guten Leistung für die Fortsetzung von Lausannes Erfolgsserie sorgte.

 

Telegramm :

Genève-Servette - Lausanne  4:6  (1:0, 1:5, 2:1)

6099 Zuschauer. - SR Massy/Tscherrig, Pitton/Altmann.

Tore : 4. Mercier (Richard) 1:0. 25. Antonietti (In-Albon) 1:1. 28. Leone (Herren, Junland/Ausschluss Kast). 29. Winnik (Ausschluss Junland) 2:2. 37. Vermin (Herren/Ausschluss Vukovic) 2:3. 37. Herren (Junland, Leone/Ausschluss Richard) 2:4. 38. Vermin (Ausschluss Richard) 2:5. 41. (40:10) Völlmin (Almond, Wick) 3:5. 47. Nodari (Kenins, Bertschy) 3:6. 56. Rod 4:6.

Strafen : 5mal 2 Minuten gegen Genève-Servette, 4mal 2 Minuten gegen Lausanne.

PostFinance-Topskorer :  Almond; Junland.

Genève-Servette : Mayer (41. Descloux); Jacquemet, Tömmernes; Vukovic, Fransson; Völlmin, Mercier; Bezina, Bozon; Wick, Tanner, Almond; Skille, Kast, Winnik; Simek, Romy, Rod; Fritsche, Berthon, Douay.

Lausanne : Zurkirchen; Junland, Grossmann; Nodari, Genazzi; Frick, Lindbohm; Trutmann, Borlat; Vermin, Jeffrey, Leone; Bertschy, Mitchell, Kenins; Antonietti, In-Albon, Herren; Traber, Schelling, Roberts.

Bemerkungen :
Genève-Servette ohne Bouma, Wingels, Petschenig und Rubin (alle verletzt),
Lausanne ohne Emmerton (überzähliger Ausländer), Simic, Boltshauser, Froidevaux und Zangger (alle verletzt).
43. Simek verletzt ausgeschieden.
Servette ab 58:59 ohne Torhüter

News vorherige und nächste National League: Leader Biel mit Kantersieg, Davos gewinnt Lugano - Bern 4:2: Lugano weiter im Aufwind
02/08/2020 23:33:42

U17-Eishockeyspieler in Quarantäne

Zwei Spieler der Stufen U17 des SCB Future und der SCL Tigers wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Zuvor war bekannt geworden, dass in der tschechischen U17-Nationalmannschaft 16 Spieler nach ...
02/08/2020 23:03:00

SCB: Alex Reinhard zweiter Assistenztrainer

Der SCB hat den 46-jährigen Alex Reinhard als zweiten Assistenztrainer verpflichtet. Der ehemalige Torhüter, der 1996/97 als Back up von Renato Tosio mit dem SCB Meister geworden ist, wird vorerst ...
31/07/2020 17:01:03

Offener Brief zum Nationalfeiertag

Sehr geehrte Damen und Herren Bundesräte, Sehr geehrte Damen und Herren Regierungsräte aller Kantone Am 1. August feiern wir Schweizer den Geburtstag unserer Eidgenossenschaft. Raketen steigen in ...
31/07/2020 15:12:56

CEO Meeting der National League

Im Rahmen einer zweitägigen Klausur haben sich die CEO’s der National League gemeinsam mit Verwaltungsratspräsident Matthias Berner und CEO Denis Vaucher über die aktuelle Situation und die Zuku...
31/07/2020 11:01:21

EHCB-Headcoach Antti Törmänen an Krebs erkrankt

Bei EHCB-Headcoach Antti Törmänen ist vor kurzen eine Krebserkrankung diagnostiziert worden. Er musste sich einer Operation unterziehen und es folgt nun eine sechsmonatige Therapie. Es beste...
Resultate
Sa 29.02.20 - 5 : 3
Sa 29.02.20 - 1 : 6
Sa 29.02.20 - 3 : 2
Sa 29.02.20 - 1 : 4
Sa 29.02.20 - 4 : 2
Sa 29.02.20 - 4 : 1
Resultate
Aktuell