Nächste Newsfermer

Video-Zusammenfassung nach Visp - Olten

Mehr lesen

SL: La Chaux-de-Fonds und Olten siegen erneut - Langenthal gleicht aus

24/02/2019 21:46:15Planète Hockey / KN   Quelle : SDA-ATSArtikel 507 Mal gesehen

Qualifikationssieger La Chaux-de-Fonds und Olten führen in den Playoff-Viertelfinals der Swiss League mit 2:0. Langenthal und Thurgau gleichen zum 1:1 aus.

Langenthal holte sich gegen Kloten in der auf dem Papier interessantesten Serie mit einem 3:0-Auswärtssieg den Heimvorteil zurück. Nach der frühen Führung der Oberaargauer durch Dario Kummer (6.) erhöhte Mathieu Maret im Powerplay auf 2:0 (43.). In der 58. Minute machte Vincenzo Küng mit einem Schuss ins leere Tor endgültig alles klar.

Olten, das wie Kloten vom Aufstieg träumt, setzte sich in Visp 4:3 nach Verlängerung durch. Clarence Kparghai rettete die Gäste in der 57. Minute in die Verlängerung. Der von Lugano für die Playoffs ausgeliehene Verteidiger mit liberianischen Wurzeln traf 106 Sekunden nach dem 2:3 durch Jules Sturny (55.). In der 69. Minute zeichnete Cason Hohmann aus kurzer Distanz für die Entscheidung verantwortlich. Der Amerikaner hatte schon beim 2:2 (36.) und 3:3 den Stock im Spiel gehabt.

Auch La Chaux-de-Fonds feierte mit dem 5:2 bei der EVZ Academy den zweiten Sieg. Wie bereits im Heimspiel, als die Zentralschweizer 2:0 in Führung gegangen waren, gerieten die Neuenburger erneut in Rückstand - diesmal 0:1 (13.) und 1:2 (31.). Dominic Hobi in Überzahl (34.) und Timothy Coffman (37.) drehten die Partie mit einem Doppelschlag innerhalb von 170 Sekunden zum 3:2. Danach liess der Favorit nichts mehr anbrennen.

In Weinfelden mussten sich die Zuschauer bis zur 93. Minute gedulden, ehe Michael Loosli den 3:2-Heimsieg von Thurgau gegen Ajoie sicherstellte. Dass es überhaupt zur Verlängerung kam, verdankten die Jurassier Jonathan Hazen, der in der 59. Minute zum 2:2 ausglich. Ajoie spielte zu diesem Zeitpunkt ohne Goalie.

News vorherige und nächste Faces of EVZ Academy: Fabio Kläy und Victor Öjdemark Video-Zusammenfassung nach Visp - Olten
18/05/2021 20:19:47

EHC Bülach holt Stürmer Sebastian Bardh

Der EHC Bülach freut sich, dass mit dem 20 jährigen Sebastian Bardh ein junger, talentierter Stürmer verpflichtet werden konnte. Bardh ist ein technisch sehr versierter, läuferisch starker Stürmer,...
17/05/2021 23:51:16

Ausserordentliche Generalversammlung: Übergangsbestimmungen für die Saison 2021/22 festgelegt

An der ausserordentlichen Generalversammlung von Swiss Ice Hockey standen heute die strukturellen Veränderungen rund um die Gründung der National League AG im Zentrum. Die Delegierten stimmten den not...
17/05/2021 23:14:53

Der EVZ nimmt den schwedischen Center Anton Lander für 1 Jahr unter Vertrag

Der EVZ nimmt den schwedischen Center Anton Lander für 1 Jahr plus Option unter Vertrag. Der 30-jährige stösst von Lokomotiv Yaroslavl (KHL), für welche er in den vergangenen zwei Saisons auflief, ...
17/05/2021 20:05:30

HC Davos verpflichtet Mathias Bromé

Der HC Davos verpflichtet den schwedischen Stürmer Mathias Bromé von den Detroit Red Wings mit einem Zweijahresvertrag. Mit dem 26-jährigen Mathias Bromé konnte der HCD einen beeindruckenden...
17/05/2021 14:23:43

Highlights 20/21: EHC Biel

  ...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell