Nächste Newsfermer

Video-Zusammenfassung für Basel/KLH vs Dübendorf

Mehr lesen

Swiss League: Kloten erneut mit Heimniederlage

09/10/2018 23:37:06Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 597 Mal gesehen

Der EHC Kloten muss sich im fünften Swiss-League-Spiel erneut geschlagen geben. Drei Tage nach dem 4:5 zuhause gegen Langenthal gehen die Klotener im Schluefweg gegen La Chaux-de-Fonds mit 1:5 unter.

Nach drei Siegen zum Meisterschaftsstart gerät Klotens Neubeginn in der Swiss League ins Stocken. Im Spitzenspiel der Runde kassierte der Absteiger vor 4078 Zuschauern die zweite Saisonniederlage. Die Vorentscheidung fiel kurz nach der zweiten Pause, als der Amerikaner Timothy Coffman 17 Sekunden nach Wiederbeginn auf 3:1 für die La Chaux-de-Fonds erhöhte.

Bei den Gästen überzeugte Torhüter Christophe Bays mit 26 Paraden. Einziger Torschütze im Team von Trainer André Rötheli war Patrick Obrist. Der Österreicher mit Schweizer Lizenz traf in der 27. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.

Als Dritter liegt La Chaux-de-Fonds (13 Punkte) neu vier Zähler vor Kloten. Angeführt wird die Swiss League weiterhin von Ajoie (15), dahinter folgt Olten (14), das sich zuhause gegen Thurgau allerdings erst nach Verlängerung durchsetzte. Daniel Eigenmann rettete das Heimteam mit dem 3:3 26 Sekunden vor Schluss in die Overtime. Dort sorgte Alban Rexha erneut 26 Sekunden vor Ablauf der fünfminütigen Überzeit für die Entscheidung.

 

Resultate und Rangliste :

Kloten - La Chaux-de-Fonds  1:5  (0:0, 1:2, 0:3).

EVZ Academy - Visp  1:6  (0:2, 1:2, 0:2).

Olten - Thurgau  4:3  (2:1, 0:2, 1:0, 1:0) n.V.

Biasca Ticino Rockets - GCK Lions  1:3  (0:1, 1:1, 0:1).


Rangliste : 1. Ajoie 6/15 (23:8). 2. Olten 6/14 (29:13). 3. La Chaux-de-Fonds 6/13 (24:17). 4. Visp 6/11 (21:17). 5. Kloten 5/9 (19:17). 6. GCK Lions 6/7 (18:19). 7. Langenthal 4/6 (11:13). 8. Biasca Ticino Rockets 7/6 (11:28). 9. EVZ Academy 6/5 (18:29). 10. Thurgau 5/4 (14:15). 11. Winterthur 5/3 (12:24).

News vorherige und nächste Champions Hockey League: ZSC legt vor, Lugano hofft Video-Zusammenfassung für Basel/KLH vs Dübendorf
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 01.05.22 - 3 : 1
Resultate
Aktuell