Nächste Newsfermer

Lakers - Zug 1:4: Lakers auf verlorenem Posten

Mehr lesen

Swiss League: Klotens erste Niederlage

06/10/2018 22:42:09Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 392 Mal gesehen

Der EHC Kloten kassiert in seinem vierten Swiss-League-Spiel die erste Niederlage. Die Klotener verlieren vor 4850 Zuschauern im Stadion am Schluefweg gegen Langenthal 4:5.

Das Resultat entspricht einer Sensation. Kloten geriet zwar schon im ersten Heimspiel gegen Thurgau in Rückstand (5:2-Sieg nach 0:1), gewann seine ersten drei Meisterschaftsspiele aber souverän.

Langenthal dagegen erzielte zuletzt bei den Heimniederlagen gegen Olten (1:3) und die GCK Lions (1:3) bloss zwei Tore und schied auch im Cup schon aus - gegen die EVZ Academy.

In Kloten präsentierte sich der Schlittschuhclub Langenthal mit einem neuen Gesicht. Die Langenthaler spielten mit, versteckten sich nicht und gerieten nie in Rückstand. Dreimal glich Kloten aus, einmal sogar nach einem Zweitore-Rückstand.

Das Siegtor erzielte Brenty Kelly in der 47. Minute in Überzahl. Als Matchwinner für Langenthal entpuppte sich aber Giacomo Dal Pian, der die ersten drei Tore für die Oberaargauer erzielte. Letzte Saison gelangen Dal Pian während der gesamten Saison bloss fünf Tore.

Die Swiss League wird angeführt von Ajoie, das gegen Winterthur 7:0 gewann. Nach Verlustpunkten gleichauf liegt Olten (2.), das sich im Verfolgerduell in La Chaux-de-Fonds mit 6:3 durchsetzte.

 

Resultate und Rangliste

Resultate :
GCK Lions - EVZ Academy 2:3 (0:0, 0:0, 2:2, 0:1) n.V.
Biasca Ticino Rockets - Visp 1:4 (0:2, 1:1, 0:1).
Kloten - Langenthal 4:5 (0:1, 3:3, 1:1).
La Chaux-de-Fonds - Olten 3:6 (1:3, 0:1, 2:2).
Ajoie - Winterthur 7:0 (3:0, 3:0, 1:0).

Rangliste :
1. Ajoie 6/15 (23:8). 2. Olten 5/12 (25:10). 3. La Chaux-de-Fonds 5/10 (19:16). 4. Kloten 4/9 (18:12). 5. Visp 5/8 (15:16). 6. Langenthal 4/6 (11:13). 7. Biasca Ticino Rockets 6/6 (10:25). 8. EVZ Academy 5/5 (17:23). 9. GCK Lions 5/4 (15:18). 10. Thurgau 4/3 (11:11). 11. Winterthur 5/3 (12:24).

News vorherige und nächste Bern - Lausanne 2:0: Lehrmeister Jalonen schlägt Schüler Peltonen Lakers - Zug 1:4: Lakers auf verlorenem Posten
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 23.01.22 - 5 : 4
Resultate
Aktuell