Nächste Newsfermer

National League: Revanche für Cup-Out- Langer Abend für Leader Zug

Mehr lesen

Swiss League: La Chaux-de-Fonds und Olten ziehen vorne weg

21/12/2018 22:47:20Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 606 Mal gesehen

La Chaux-de-Fonds (3:1 im Thurgau) und Olten (4:2 in der Ajoie) festigten ihre Plätze an der Spitze der Swiss League.

Das zuvor drittplatzierte Ajoie kam im Spitzenkampf gegen Olten erst (zu) spät in die Gänge. Dank drei Toren im Startdrittel führten die Solothurner lange deutlich, ehe die Jurassier im Schlussdrittel verkürzen konnten. Das 2:3 durch Alain Birbaum fiel 99 Sekunden vor Schluss, brachte aber nur kurz die Hoffnung zurück. Nur 42 Sekunden machte Silvan Wyss durch einen Schuss ins leere Tor alles klar.

Thurgau hielt die Partie gegen Leader La Chaux-de-Fonds bis zur 38. Minute ausgeglichen, ehe Tim Coffman die Neuenburger 2:1 in Führung brachte. Trotz mehr Schüssen aufs Tor vermochte Thurgau das Spiel nicht mehr zu wenden.

Neuer Tabellenvierter ist Kloten. Der Absteiger kam beim 3:1 im kleinen Zürcher Derby bei den GCK Lions zum sechsten Sieg in Folge. Sie profitierten vom Debakel Langenthals, das beim EHC Visp eine 1:7-Packung einfing.

Ein Erfolgserlebnis gab es für Winterthur, das nach fünf Niederlagen in Folge das Kellerduell gegen Schlusslicht Biasca klar 6:2 für sich entschied.

 

Resultate und Rangliste :

Visp - Langenthal  7:1  (3:0, 2:0, 2:1.).
Winterthur - Biasca Ticino Rockets  6:2  (1:0, 3:0, 2:2).
Ajoie - Olten  2:4  (0:3, 0:0, 2:1).
GCK Lions - Kloten  1:3  (0:2, 1:0, 0:1).
Thurgau - La Chaux-de-Fonds  1:3  (0:1, 1:1, 0:1).


1. La Chaux-de-Fonds 27/55 (89:74). 2. Olten 26/53 (111:73). 3. Ajoie 25/48 (81:51). 4. Kloten 25/48 (95:73). 5. Visp 25/47 (85:63). 6. Langenthal 27/47 (78:69). 7. Thurgau 26/38 (75:67). 8. GCK Lions 25/29 (73:89). 9. EVZ Academy 24/27 (58:83). 10. Winterthur 25/16 (55:90). 11. Biasca Ticino Rockets 25/12 (36:104).

News vorherige und nächste Rapperswil - Langnau 0:6: Rappis tristes Meisterschafts-Gesicht National League: Revanche für Cup-Out- Langer Abend für Leader Zug
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 01.05.22 - 3 : 1
Resultate
Aktuell