Nächste Newsfermer

SL: Highlights des Aktes III der Finale

Mehr lesen

Swiss League: Langenthal gewinnt dank Blitzstart

31/03/2019 20:57:26Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 563 Mal gesehen

Der SC Langenthal steht in der Swiss League kurz vor dem dritten NLB-Meistertitel der Klubgeschichte nach 2012 und 2017. Die Oberaargauer gewinnen in La Chaux-de-Fonds mit 2:0 auch den dritten Final.

Langenthal legte in der Les-Mélèzes-Eishalle vor 4750 Zuschauern einen Blitzstart hin. Nach 32 Sekunden führte der Gast mit 1:0, nach acht Minuten stand es schon 2:0. Nico Dünner fälschte in der ersten Minute einen Weitschuss von Philipp Rytz ins Netz ab, das 2:0 ging auf das Konto des 37-jährigen Kanadiers Brent Kelly, der nach zehn Jahren in der Schweiz (eine Saison bei Olten, neun bei Langenthal) seine Karriere in diesem Frühling beenden wird.

La Chaux-de-Fonds wurde in dieser Startphase kalt erwischt. Vor dem ersten Gegentor wurde Dünner im Slot vor dem eigenen Gehäuse nicht gestört, beim 0:2 liessen sich die Neuenburger von Kelly in der eigenen Zone den Puck abluchsen. Von diesem Fehlstart erholte sich der 100-jährige HCC nicht mehr. Die beste Möglichkeit, nochmals ins Spiel zurückzufinden, bot sich La Chaux-de-Fonds im Schlussabschnitt, als sie während mehr als drei Minuten gegen nur drei Langenthaler Powerplay spielen konnten.

Aber La Chaux-de-Fonds schaffte es zum zweiten Mal hintereinander nicht, Langenthals famosen jungen Goalie Philip Wüthrich (36 Paraden) zu bezwingen. Wüthrich liess in den letzten sechs Playoff-Partien bloss noch sechs Gegentore zu - und in den letzten 137:15 Minuten liess er gar keines mehr zu. Schon in der Viertelfinalserie gegen den EHC Kloten hatte Wüthrich zwei Shutout-Serien von jeweils über 100 Spielminuten (101:24 und 134:35 Minuten) hingelegt.

Dem SC Langenthal fehlt noch ein Sieg zum Meistertitel. Das vierte Spiel findet am Mittwoch in der Schorenhalle in Langenthal statt. Und alles deutet darauf hin, dass der HC La Chaux-de-Fonds auch seinen sechsten Playoff-Final (alle in der NLB) verlieren wird.

 

Telegramm :

La Chaux-de-Fonds - Langenthal  0:2  (0:2, 0:0, 0:0)

4750 Zuschauer. - SR Massy/Urban, Huguet/Wermeille.

Tore : 1. (0:32) Dünner (Rytz, Gerber) 0:1. 8. Kelly 0:2.

Strafen : 9mal 2 plus 10 Minuten (Stämpfli) gegen La Chaux-de-Fonds, 10mal 2 Minuten gegen Langenthal.

PostFinance-Topskorer :  Coffman; Pelletier.

La Chaux-de-Fonds : Wolf; Jaquet, Zubler; Ahlström, Kühni; Lüthi, Stämpfli; Dubois; Bonnet, Coffman, Carbis; Cameron, Hasani, Weder; Augsburger, Miéville, Grezet; Hobi, Wetzel, Tanner; Fontana.

Langenthal : Wüthrich; Pienitz, Rytz; Andersson, Müller; Maret, Scheidegger; Henauer; Kelly, Pelletier, Tschannen; Andersons, Sterchi, Kummer; Leblanc, Dünner, Gerber; Dal Pian, Küng, Wyss; Christen.

Bemerkungen :
La Chaux-de-Fonds ohne Bays, Guebey und Wollgast
Langenthal ohne Campbell, Mathis und Nyffeler (alle verletzt).

.

News vorherige und nächste National League: Bern mit der Wut im Bauch SL: Highlights des Aktes III der Finale
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
Fr 03.12.21 - 2 : 3 tab
Fr 03.12.21 - 2 : 0
Fr 03.12.21 - 4 : 3 ap
Fr 03.12.21 - 5 : 2
Resultate
Aktuell