Nächste Newsfermer

National League fällt wichtige Entscheide für die Zukunft

Mehr lesen

Swiss League: Ligaversammlung in Ittigen durchgeführt

17/06/2021 19:49:51Planète Hockey / BM   Quelle : Swiss League AGArtikel 3 034 Mal gesehen

Die Vertreter der elf Clubs der Swiss League haben sich heute im Haus des Sports in Ittigen zur Swiss League Ligaversammlung getroffen. Dabei wurde entschieden, dass es im Hinblick auf die Saison 2022/23 keinen Absteiger aus der Swiss League in die MySports League geben wird.

Nach dem Aufstieg des HC Ajoie in die National League und dem Ausbleiben eines Absteigers aus der National League resp. eines Aufsteigers aus der MySports League, spielen in der kommenden Saison 2021/22 elf Clubs in der Swiss League. Die Vertreter dieser elf Clubs haben sich heute nach der übergreifenden NL/SL Ligaversammlung zur Swiss League Ligaversammlung getroffen, wo SL-spezifische Themen besprochen wurden.

Dabei war unter anderem die Regelung bezüglich Abstieg aus der Swiss League in die MySports League zum Ende der Saison 2021/22 traktandiert. Die SL-Clubs haben entschieden, dass es 2021/22 keinen Absteiger aus der Swiss League geben wird. Ein Aufstieg aus der MySports League in die Swiss League wird möglich sein, falls ein oder mehrere Club/s die sportlichen und wirtschaftlichen Kriterien für die Aufnahme in die SL erfüllen.

Neben der Regelung bezüglich Abstieg in die MySports League wurden an der Versammlung vor allem formelle und organisatorische Angelegenheiten im Hinblick auf die anstehende Saison 2021/22 diskutiert.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste HCT: Luis Janett und Jan Rutz komplettieren Torhüter-Gespann National League fällt wichtige Entscheide für die Zukunft
29/07/2021 12:37:53

Vertragsverlängerung um eine Saison für Patrick Incir

Der HC Ambrì-Piotta freut sich, bekannt zu geben, dass Tommaso Goi der neue Trainer der U15-Elit sein wird. Der 31-Jährige, der in den Juniorenabteilungen von HC Varese und HC Lugano aufgewachsen ist,...
28/07/2021 17:51:56

HCAP: Einvernehmliche Trennung mit Marco Müller

Der HC Ambrì Piotta gibt bekannt, dass er sich mit dem EV Zug und dem Spieler Marco Müller für einen sofortigen Wechsel zum amtierenden Schweizermeister geeinigt hat. Die Vereinbarung mit dem ...
27/07/2021 23:14:29

EHC Seewen: Marco Truttmann ist zurück

Beim EHC Seewen hat er als Junior seine Eishockeykarriere gestartet. Jetzt hat er für eine Saison unterschrieben. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Dem EHC Seewen ist für die kommend...
27/07/2021 16:34:55

EHC Biel verpflichtet Verteidiger Robin Grossmann

Robin Grossmann (*1987) wechselt mit sofortiger Wirkung vom Lausanne HC zum EHC Biel. Er hat einen Vertrag über 3 Saisons bis April 2024 unterzeichnet. Grossmann spielte in seiner Karriere für den EHC...
26/07/2021 11:49:53

Christian Pinana zum SCB

Der SCB hat für die kommenden zwei Jahre den Verteidiger Christian Pinana verpflichtet. Der 24-jährige Abwehrspieler kommt vom HC Ambrì-Piotta, hat bisher 100 NL-Spiele absolviert und dabei 21 Scorerp...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell