Nächste Newsfermer

Back Check vom 23. Dezember 2018

Mehr lesen

Swiss League: Niederlage für Olten - Kloten siegt weiter

23/12/2018 20:51:31Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 720 Mal gesehen

Olten verpasst in der Swiss League den Sprung an die Tabellenspitze. Die Solothurner unterliegen Visp nach einer 4:2-Führung mit 4:5 nach Verlängerung. Kloten setzt Siegeszug fort.

Mit einem Erfolg hätte Olten das spielfreie La Chaux-de-Fonds als Leader abgelöst. Und lange sah es danach aus. Dank je drei Skorerpunkten von Jewgeni Schirjajew (ein Tor, zwei Assists) und Cason Hohmann (drei Assists) lag das Heimteam gegen Visp bis zur 47. Minute 4:2 vorne. Den Ausgleich zum 4:4 für die Walliser erzielte Mark Van Guilder 33 Sekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit. In der 63. Minute sorgte Oliver Achermann im Powerplay mit der ersten Führung der Gäste in dieser Partie für die Entscheidung. Olten hatte zuvor viermal hintereinander gewonnen.

Weiter auf dem Vormarsch befindet sich Kloten, das nun Dritter ist. Die Zürcher Unterländer feierten mit einem 5:3-Heimsieg gegen Ajoie den siebenten Sieg in Folge und den zwölften in den letzten 13 Partien. Nach Verlustpunkten liegt der Absteiger nur noch einen Zähler hinter La Chaux-de-Fonds. Die Basis zu den drei Punkten gegen Ajoie legten die Klotener im Mittelabschnitt, den sie 4:0 für sich entschieden. Jeffrey Füglister trug ein Tor und zwei Assists zum Sieg bei.

Ajoie wurde in der Rangliste nicht nur von Kloten, sondern auch von Visp überholt. Die Jurassier sind nun Fünfter. Derweil befindet sich das sechstplatzierte Langenthal weiter in der Krise. Die Oberaargauer erlitten im Heimspiel gegen die GCK Lions (4:5 n.P.) die sechste Niederlage in Folge. Den Ausgleich zum 4:4 durch Patrick Sidler schossen die Gäste 56 Sekunden vor Schluss. Die Lions verteidigten dank den zwei Punkten den 8. Platz. Sie liegen nun noch einen Zähler vor der EVZ Academy, die sich gegen Winterthur zu Hause 3:1 durchsetzte.

News vorherige und nächste Davos - Ambri 3:2 n.P.: Davos gewinnt zum 2. Mal mit Witolinsch Back Check vom 23. Dezember 2018
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 01.05.22 - 3 : 1
Resultate
Aktuell