Nächste Newsfermer

NHL: Hischier mit Tor und Assist

Mehr lesen

Swiss League: Niederlagen der Spitzenteams

12/01/2019 22:15:44Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 209 Mal gesehen

Mit Olten und La Chaux-de-Fonds verlieren in der Swiss League die beiden Spitzenteams deutlich.

La Chaux-de-Fonds zog im Schlagerspiel und Nachbarschafts-Derby daheim gegen Ajoie mit 0:4 den Kürzeren, Olten unterlag beim Vorletzten Winterthur überraschend mit 3:6.

Das Verdikt bei La Chaux-de-Fonds gegen Visp stand bereits nach dem Mitteldrittel fest. Für alle vier Tore der Gäste zeichnete deren Top-Linie verantwortlich. Jonathan Hazen und Jean-Philipp Devos glänzten mit je zwei Toren und einem Assist. Das 2:0 von Devos in Unterzahl (28.) bedeutete die Vorentscheidung.

Auch ein Goalie-Wechsel bei La Chaux-de-Fonds auf das Schlussdrittel hin (Tim Wolf für Christophe Bays) brachte die Neuenburger nicht mehr ins Spiel zurück.

Winterthur machte gegen Leader Olten aus einem 0:2-Rückstand nach 12 Minuten bis zum Ende des Mitteldrittels eine 3:2-Führung und zog danach bis auf 6:2 davon. Jared Gomes und Tim Wieser trafen doppelt für den Underdog.

Kloten gewann das Verfolgerduell in Langenthal mit 1:0. Der seit Ende November von Davos an Kloten ausgeliehene Goalie Joren van Pottelberghe realisierte mit 24 Paraden seinen zweiten Shutout für die Zürcher Unterländer. Marc Marchon sorgte mit seinem zwölften Saisontor für die Entscheidung (27.). Dabei verzeichneten die Gäste nur halb soviele Torschüsse (12) wie die Oberaargauer.

 

Samstag :

La Chaux-de-Fonds - Ajoie  0:4  (0:1, 0:3, 0:0).
Langenthal - Kloten  0:1  (0:0, 0:1, 0:0).
Winterthur - Olten  6:3  (1:2, 2:0, 3:1).
Visp - Biasca Ticino Rockets  4:0  (2:0, 2:0, 0:0).
EVZ Academy - GCK Lions  1:3  (1:0, 0:3, 0:0).

Rangliste :
1. Olten 34/68 (144:102). 2. La Chaux-de-Fonds 34/66 (109:92). 3. Visp 33/64 (110:82). 4. Kloten 33/63 (118:90). 5. Ajoie 33/63 (107:70). 6. Langenthal 33/57 (99:86). 7. Thurgau 33/53 (96:77). 8. EVZ Academy 33/42 (79:105). 9. GCK Lions 34/40 (96:116). 10. Winterthur 33/20 (69:117). 11. Biasca Ticino Rockets 33/13 (49:139).

News vorherige und nächste Frauen-U18-WM: Beste Klassierung aller Zeiten NHL: Hischier mit Tor und Assist
26/02/2020 16:46:52

Lakers: Drei Spielsperren und Busse gegen Andrew Rowe

Andrew Rowe von den SC Rapperswil-Jona Lakers wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Fabian Heldner vom Lausanne HC in der 55. Minute des Meisterschaftsspiels der National League vom 22. Februar 2...
26/02/2020 14:54:46

ZVB-Bus im neuen EVZ Gewand

Der EVZ präsentiert zusammen mit der Zugerland Verkehrsbetriebe (ZVB) am Samstag, 7. März vor dem ersten Playoff-Heimspiel den neuen EVZ Linienbus. Bereits seit 2014 ist im Zuger Verkehrsnetz regel...
26/02/2020 14:49:44

Stellungnahme zum Corona-Virus

Offizielles Statement der National League & Swiss League zur aktuellen Situation rund um das Corona-Virus. "Bisher hat das Corona-Virus keinen Einfluss auf den Meisterschaftsbetrieb. Seitens Nation...
26/02/2020 14:34:47

EHC Thun und EHC Visp beschliessen Partnerschaft im sportlichen Bereich

Die EHC Visp Sport AG und der EHC Thun treffen eine Vereinbarung, welche ab der Saison 2020/21 greifen wird. Die Vereine erhoffen sich aus der Zusammenarbeit Vorteile für alle Beteiligten. Die beid...
26/02/2020 13:07:56

Die SCRJ Lakers verlängern mit dem Trainerstaff

Die SC Rapperswil-Jona Lakers und ihre Trainercrew folgen der strategischen Ausrichtung und gehen den eingeschlagenen Weg kontinuierlich weiter. Die Lakers freuen sich, dass der gesamte Coachingstaff ...
Resultate
Di 25.02.20 - 4 : 2
Di 25.02.20 - 3 : 1
Di 25.02.20 - 2 : 1 tab
Resultate
Aktuell