Nächste Newsfermer

Video-Zusammenfassung für Lausanne - Davos und ZSCL - Lugano

Mehr lesen

Swiss League: Olten neuer Leader

08/01/2019 22:58:11Planète Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 395 Mal gesehen

Der EHC Olten ist neuer Leader der Swiss League. Die Solothurner bezwingen den Erzrivalen Langenthal 6:2 und profitieren davon, dass La Chaux-de-Fonds in Kloten 1:3 unterliegt.

Olten wahrte auch im vierten Spiel im neuen Jahr die Ungeschlagenheit. Vor allem im zweiten Drittel spielte das Heimteam gross auf. Lukas Haas (21.), Silvan Wyss im Powerplay (29.) und Jewgeni Schirjajew (33.) erhöhten mit drei Toren auf 5:1. Damit stand der fünfte Sieg von Olten im bereits siebenten Saisonduell gegen Langenthal fest. Sechs verschiedene Spieler erzielten die Tore der Solothurner.

Kloten kam nach drei Niederlagen zum ersten Sieg 2019. Die Basis zu den drei Punkten legte der Absteiger im ersten Drittel mit drei Treffern innerhalb von 4:35 Minuten. Das 1:0 von Fabian Sutter (10.) war ein Shorthander. La Chaux-de-Fonds gelang nur noch der Ehrentreffer durch David Stämpfli (26.). Die Neuenburger erlitten die zweite Niederlage in Folge, nachdem sie zuvor fünfmal in Serie gewonnen hatten. Deshalb liegen sie nun zwei Punkte hinter Olten. Kloten rückte vom 6. auf den 4. Platz vor.

Dritter ist nun Visp, das bei den GCK Lions 3:2 siegte. Die Amerikaner Daniel Kissel und Mark Van Guilder verbuchten bei den Wallisern je ein Tor und zwei Assists. Die Junglöwen liegen nun fünf Punkte hinter der EVZ Academy, die den letzten Playoff-Platz belegt. Die Zuger drehten auswärts gegen den Tabellenletzten Biasca Ticino Rockets im letzten Drittel ein 0:1 in ein 2:1.

News vorherige und nächste Lausanne - Davos 5:3: Lausanne bezwingt ersatzgeschwächtes Davos Video-Zusammenfassung für Lausanne - Davos und ZSCL - Lugano
09/05/2021 13:52:19

32 Spieler im Kader für die nächste WM-Vorbereitungsphase

Nationaltrainer Patrick Fischer hat heute sein Aufgebot für die nächste Phase der Vorbereitung auf die A-Weltmeisterschaft in Riga (21. Mai bis 6. Juni) bekanntgegeben. Im Kader figurieren vier Spiele...
08/05/2021 23:06:55

Zwei Spielsperren und Busse gegen Santeri Alatalo vom EV Zug

Santeri Alatalo vom EV Zug wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Henrik Tömmernes vom Genève-Servette HC in der 49. Minute des Playoff-Spiels der National League vom 5. Mai 2021 für zwei Spi...
08/05/2021 17:28:58

On the Ice with Tommy Albelin

Unser Assistant Coach Tommy Albelin trägt während einem Training der zweiten WM-Vorbereitungswoche für die IIHF Worlds in Riga 2021 ein Mikrofon. Interessante und lehrreiche Einblicke in die Kommunika...
08/05/2021 17:17:37

Eric Fehr vom Genève-Servette HC für Vortäuschen eines Fouls gebüsst

Eric Fehr vom Genève-Servette HC wird wegen Vortäuschen eines Fouls im Playoff-Spiel der National League vom 5. Mai 2021 zwischen dem Genève-Servette HC und dem EV Zug mit CHF 2’000.— gebü...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell