Nächste Newsfermer

Nationalteam: Erster Schweizer Sieg in der WM-Vorbereitung

Mehr lesen

U18 WM-Team ist bekannt

13/04/2018 13:46:51Planète Hockey / KN   Quelle : SIHFArtikel 5 184 Mal gesehen
© Foto SIHF

Thierry Paterlini, Headcoach der U18 Nationalmannschaft, hat das Kader für die U18 Weltmeisterschaft in Magnitogorsk (RUS) definiert. Das erste Spiel an der Weltmeisterschaft gegen Schweden steht am Donnerstag, 19. April 2018, auf dem Programm.

Nach zwei Vorbereitungscamps in Romanshorn und der Lenzerheide und zwei Siegen gegen die Österreichische U19 (6:1 und 9:2) ist das Vorbereitungsprogramm in der Schweiz abgeschlossen und der U18 Headcoach Thierry Paterlini hat sein Kader für die anstehende Weltmeisterschaft in Magnitogorsk (RUS) bestimmt.

Es verbleiben drei Torhüter, sieben Verteidiger und 13 Stürmer im Aufgebot und vertreten die Schweiz an der U18 Weltmeisterschaft. Am Sonntag, 15. April, testet die Schweizer Auswahl ein letztes Mal vor WM-Beginn in Chelyabinsk (RUS) gegen Finnland. Am Donnerstag, 18. April, greift die Schweizer Nationalmannschaft gegen Schweden ins Turniergeschehen ein. USA (20. April), Kanada (22. April) und Weissrussland (23. April) heissen die weiteren Gegner in der der Gruppenphase.

Das Kader für die 2018 IIHF World U18 Championship in Russland

Torhüter (3): Stéphane Charlin (Genève-Servette HC), Luca Jan Hollenstein (EV Zug), Akira Schmid (SCL Tigers).

Verteidiger (7): Guillaume Anex (Lausanne HC), Davyd Barandun (HC Davos), Nico Gross (Oshawa Generals / OHL), Mika Henauer (SC Bern), Janis Moser (EHC Biel), David Prysi (EHC Biel), Alessandro Villa (HC Lugano).

Stürmer (13): Gianluca Barbei (EV Zug), Luca De Nisco (EV Zug), Gilian Kohler (Kootenay Ice / WHL), Julian Mettler (EHC Kloten), Valentin Nussbaumer (EHC Biel), Stéphane Patry (Erie Otters / OHL), Kyen Sopa (SC Bern), Jesse Tanner (Genève-Servette HC), Matthew Verboon (Genève-Servette HC), Mathieu Vouillamoz (Genève-Servette HC), Keijo Weibel (SCL Tigers), Gian-Marco Wetter (HC Davos), Simon Wüest (EHC Biel).

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste EHC Arosa holt vielversprechendes Talent Luca Roffler Nationalteam: Erster Schweizer Sieg in der WM-Vorbereitung
15/06/2021 21:30:40

Waidacher-Schwestern und Laura Benz treten zurück

Die vier Spielerinnen prägten viele Jahre die höchste Frauenliga und die Frauennati Bei den ZSC Lions-Frauen geht mit dem Rücktritt der drei Schwestern Monika, Nina und Isabel Waidacher eine Ära zu...
14/06/2021 15:43:53

Evguenï Chiriayev zum zweiten Mal Papa

Die 4-jährige Romy darf sich über ein Brüderchen freuen! Léo erblickte am Montagmorgen, um 4.22 Uhr im Spital in Sitten das Licht der Welt. Léo ist 3960 g schwer, 52 cm gross und wohlauf. ...
14/06/2021 15:16:37

Harri Pesonen kehrt zu den SCL Tigers zurück.

Der Finne Harri Pesonen kehrt nach einem einjährigen Abstecher in die KHL zurück zu den SCL Tigers. In der russischen Liga spielte er für Metallurg Magnitogorsk und Ak Bars Kazan. Zuvor stand der 32-j...
11/06/2021 23:05:59

Acht Wochen Pause für Damiano Ciaccio

Der HC Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass sich Torhüter Damiano Ciaccio beim gestrigen Sommertraining eine Meniskusläsion im rechten Knie zugezogen hat. Heute Morgen hat sich der 32-jährige Spieler ei...
11/06/2021 12:07:29

Neuer CEO/Sportchef beim EHC Winterthur

Der 54-jährige Mario Antonelli übernimmt per 14. Juni 2021 die Funktion des Sportchefs und tritt im September die Nachfolge von Urban Leimbacher als Geschäftsleiter an. Mit Antonelli konnte die EHC Wi...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell