Nächste Newsfermer

Corsin Camichel besiegte den Krebs

Mehr lesen

Verletzungssorgen beim EHC Winterthur

30/01/2018 11:50:01Planète Hockey / KN   Quelle : EHC WinterthurArtikel 784 Mal gesehen
© Foto Mauricette Schnider

Nachdem der EHC Winterthur bereits seit einiger Zeit ohne Atanasio Molina, Kevin Bozon und Marwin Leu antreten musste, kommen weitere Ausfälle dazu. Topscorer Luca Homberger musste bereits vor dem Spiel gegen die Ticino Rockets mit einer Zerrung passen. Tim Wieser und Reto Kobach verletzten sich während dem 2. Drittel und fallen voraussichtlich für die nächsten Spiele aus. Wann diese 6 Stamm-Spieler wieder einsatzfähig sind, wird sich in den kommenden Tagen zeigen.

Auf Grund der sehr dünnen Personaldecke können die Eulachstädter weiterhin auf die vom EHC Bülach ausgeliehenen Verteidiger (Samuele Pozzorini & Yannik Waller) zurückgreifen. Im Sturm werden weiterhin Marco Lehmann, Adrian Wetli und neu Ramon Knellwolf von den Elite A Junioren (EHC Kloten) für die Mannschaft von Michel Zeiter auflaufen.

News vorherige und nächste Nicholas Steiner zurück in Kloten Corsin Camichel besiegte den Krebs
08/05/2021 23:06:55

Zwei Spielsperren und Busse gegen Santeri Alatalo vom EV Zug

Santeri Alatalo vom EV Zug wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Henrik Tömmernes vom Genève-Servette HC in der 49. Minute des Playoff-Spiels der National League vom 5. Mai 2021 für zwei Spi...
08/05/2021 17:28:58

On the Ice with Tommy Albelin

Unser Assistant Coach Tommy Albelin trägt während einem Training der zweiten WM-Vorbereitungswoche für die IIHF Worlds in Riga 2021 ein Mikrofon. Interessante und lehrreiche Einblicke in die Kommunika...
08/05/2021 17:17:37

Eric Fehr vom Genève-Servette HC für Vortäuschen eines Fouls gebüsst

Eric Fehr vom Genève-Servette HC wird wegen Vortäuschen eines Fouls im Playoff-Spiel der National League vom 5. Mai 2021 zwischen dem Genève-Servette HC und dem EV Zug mit CHF 2’000.— gebü...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell