Nächste Newsfermer

Freier Eintritt für EHC Visp – Ticino Rockets

Mehr lesen

Verteidiger Sami El Assaoui muss die Saison 2017/18 verletzungsbedingt beenden

29/01/2018 09:37:52Planète Hockey / KN   Quelle : HC ThurgauArtikel 5 139 Mal gesehen
© Foto Mauricette Schnider

HCT-Verteidiger Sami El Assaoui hat sich gestern Abend, während dem Auswärtsspiel in Visp, so gravierend an der Achillessehne verletzt, dass für ihn die Saison 2017/18 frühzeitig zu Ende geht.

Der 26-jährige Sami El Assaoui hat sich in einem Zweikampf so unglücklich an der Achillessehne verletzt, dass er noch gestern Abend im Wallis operiert und hospitalisiert werden musste.

Für den 1.80 Meter grossen und 80 Kilogramm schweren Verteidiger endet die Saison 2017/18 somit frühzeitig, denn der Heilungsprozess wird mindestens 3 Monate dauern. Die sportliche Leitung der Thurgauer Eishockey AG hält nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Sami El Assaoui Ausschau nach einem geeigneten Verteid

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste NHL: Pacific Division gewinnt Allstar Game Freier Eintritt für EHC Visp – Ticino Rockets
08/05/2021 23:06:55

Zwei Spielsperren und Busse gegen Santeri Alatalo vom EV Zug

Santeri Alatalo vom EV Zug wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Henrik Tömmernes vom Genève-Servette HC in der 49. Minute des Playoff-Spiels der National League vom 5. Mai 2021 für zwei Spi...
08/05/2021 17:28:58

On the Ice with Tommy Albelin

Unser Assistant Coach Tommy Albelin trägt während einem Training der zweiten WM-Vorbereitungswoche für die IIHF Worlds in Riga 2021 ein Mikrofon. Interessante und lehrreiche Einblicke in die Kommunika...
08/05/2021 17:17:37

Eric Fehr vom Genève-Servette HC für Vortäuschen eines Fouls gebüsst

Eric Fehr vom Genève-Servette HC wird wegen Vortäuschen eines Fouls im Playoff-Spiel der National League vom 5. Mai 2021 zwischen dem Genève-Servette HC und dem EV Zug mit CHF 2’000.— gebü...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell