Nächste Newsfermer

Zwei Spielsperren und Busse gegen Noah Rod vom Genève-Servette HC

Mehr lesen

Visp mit Yves Brantschen und Alexis Valenza

12/03/2018 17:06:07Planète Hockey / KN   Quelle : EHC VispArtikel 3 030 Mal gesehen
© Foto Mauricette Schnider

Die EHC Visp Sport AG verpflichtet für 2 Saisons den Oberwalliser Yves Brantschen. Der 20-jährige Verteidiger wechselte auf die Saison 2015/16 vom EHC Visp zum EV Zug. Dort war er einer der ersten Spieler, welcher die „Academy“ besuchte. Nach 48 Swiss League Spielen (1 Tor & 5 Assists) sowie Einsätze in allen Junioren-Nationalmannschaften kehrt er nun zu seinem ersten Ausbildungsklub zurück. Er unterschrieb in Visp einen 2-Jahresvertrag.

Weiter verlängert die EHC Visp Sport AG mit seinem Stürmer Alexis Valenza um eine Saison. Valenza verzeichnet 42 Swiss League Einsätze für den EHC Visp (2 Tore & 3 Assists).

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Statement der ZSC Lions zum Vorfall in Zug Zwei Spielsperren und Busse gegen Noah Rod vom Genève-Servette HC
23/01/2021 11:47:05

ZSC Lions: Ryan Lasch ersetzt Chris Baltisberger

Die ZSC Lions reagieren auf den gewichtigen Ausfall von Chris Baltisberger (Saisonende) und verpflichten für den Rest der Saison den amerikanischen Stürmer Ryan Lasch. Flügel Ryan Lasch stösst von ...
23/01/2021 02:09:35

Back Check vom 22. Januar

  ...
22/01/2021 22:48:33

NL: Reaktionen nach dem Abend des 22.01.2021

Melvin Nyffeler: «Ich wollte loyal gegenüber den Lakers sein» Jesse Zgraggen: «Es ist immer schön Tore zu schiessen» Lukas Frick: «Die sechs Tore haben uns geholfen» R...
Resultate
Fr 22.01.21 - 3 : 1
Fr 22.01.21 - 9 : 2
Fr 22.01.21 - 3 : 2
Fr 22.01.21 - 1 : 2 tab
Fr 22.01.21 - 0 : 6
Resultate
Aktuell