Nächste Newsfermer

Der EHC Olten verpflichtet Lukas Lhotak

Mehr lesen

Waltteri Immonen verlängert als Assistant Coach

06/05/2021 18:00:36Planète Hockey / BM   Quelle : HC DavosArtikel 1 881 Mal gesehen
© Foto Archiv PH - Waltteri Immonen

Die Coaching-Crew beim Hockey Club Davos für die Saison 2021/22 wird mit dem Schweden Jörgen Jönsson komplettiert. Waltteri Immonen verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre. Auch Masseur Thomas Ritter und Athletic Coach Pierre Gutknecht bleiben an Bord, die vakante Stelle als Video Coach übernimmt Nando Adank.

Headcoach Christian Wohlwend kann auch in der kommenden Saison auf die Unterstützung von zwei Skandinaviern zählen. Die Defensivabteilung wird wie gehabt vom Finnen Waltteri Immonen orchestriert. Der 54-Jährige unterschrieb einen Vertrag über weitere zwei Jahre in Davos.

Die HCD-Offensive steht neu unter der Leitung von Jörgen Jönsson. Der Schwede amtete die letzten drei Jahre als Assistent bei Örebro in der SHL und schaut auf eine bereits neunjährige Trainerkarriere zurück.

Jönsson ist eine wahre Hockeylegende. Als Spieler sammelte er in 874 Spielen für Färjestad und Rögle 685 Punkte. Mit dem C auf der Brust führte er Färjestad zu sechs Meistertiteln und mit der schwedischen Nationalmannschaft gewann er nicht weniger als zwei Olympiasiege, zwei Weltmeistertitel, drei WMSilbermedaillen und vier WM-Bronzemedaillen. Dazu spielte er eine Saison in der NHL bei den New York Islanders. Kein Wunder ist Jönsson seit 2019 Mitglied der IIHF Hall of Fame.

Ebenfalls im Staff der 1. Mannschaft bleiben weiterhin Masseur Thomas Ritter und Athletic-CoachAssistent Pierre Gutknecht. Die beiden haben ihre auslaufenden Verträge beim HCD verlängert.

Den vakanten Posten des Video Coaches übernimmt mit Nando Adank ein Einheimischer. Der Davoser war in den letzten zwei Jahren in gleicher Funktion beim EHC Kloten engagiert und bringt sein Wissen nun beim HCD ein.

 

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Freitag-Spiel der Schweizer Nationalmannschaft gegen Frankreich abgesagt Der EHC Olten verpflichtet Lukas Lhotak
29/07/2021 12:37:53

Vertragsverlängerung um eine Saison für Patrick Incir

Der HC Ambrì-Piotta freut sich, bekannt zu geben, dass Tommaso Goi der neue Trainer der U15-Elit sein wird. Der 31-Jährige, der in den Juniorenabteilungen von HC Varese und HC Lugano aufgewachsen ist,...
28/07/2021 17:51:56

HCAP: Einvernehmliche Trennung mit Marco Müller

Der HC Ambrì Piotta gibt bekannt, dass er sich mit dem EV Zug und dem Spieler Marco Müller für einen sofortigen Wechsel zum amtierenden Schweizermeister geeinigt hat. Die Vereinbarung mit dem ...
27/07/2021 23:14:29

EHC Seewen: Marco Truttmann ist zurück

Beim EHC Seewen hat er als Junior seine Eishockeykarriere gestartet. Jetzt hat er für eine Saison unterschrieben. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Dem EHC Seewen ist für die kommend...
27/07/2021 16:34:55

EHC Biel verpflichtet Verteidiger Robin Grossmann

Robin Grossmann (*1987) wechselt mit sofortiger Wirkung vom Lausanne HC zum EHC Biel. Er hat einen Vertrag über 3 Saisons bis April 2024 unterzeichnet. Grossmann spielte in seiner Karriere für den EHC...
26/07/2021 11:49:53

Christian Pinana zum SCB

Der SCB hat für die kommenden zwei Jahre den Verteidiger Christian Pinana verpflichtet. Der 24-jährige Abwehrspieler kommt vom HC Ambrì-Piotta, hat bisher 100 NL-Spiele absolviert und dabei 21 Scorerp...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell