Nächste Newsfermer

NHL: Hischier Sieger im Duell mit Niederreiter

Mehr lesen

Winterthur: Kevin Bozon für Vortäuschen eines Fouls gebüsst

11/02/2019 07:58:31Planète Hockey / KN   Quelle : SIHFArtikel 794 Mal gesehen
© Foto Mauricette Schnider

Kevin Bozon vom EHC Winterthur wird wegen Vortäuschen eines Fouls im Meisterschaftsspiel der Swiss League vom 29. Januar 2019 zwischen dem EHC Winterthur und dem HC La Chaux-de-Fonds mit CHF 400.— gebüsst (inkl. Verfahrenskosten).

Das Vortäuschen von Verletzungen, Fouls oder gefährlichen Aktionen, sind unfaire Handlungen, die das Spiel verfälschen. Solche Aktionen werden im Eishockey nicht toleriert und dementsprechend sanktioniert. Entscheidungen in Sachen Vortäuschen von Verletzungen, Fouls oder gefährlichen Aktionen werden erst kommuniziert wenn sie rechtskräftig sind.

 

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste NHL: Nashville verliert trotz Tor von Josi NHL: Hischier Sieger im Duell mit Niederreiter

Kommentare

20/02/2019 07:57:03

NHL: Zwei Tore und ein Assist von Roman Josi

Nicht von ungefähr wird Roman Josi nach Nashvilles 5:3-Sieg in Dallas zum besten Spieler der Partie gewählt. Er assistiert beim 1:0 und markiert die beiden Tore im letzten Drittel. Das Siegestor zu...
20/02/2019 00:21:09

Reaktionen nach LHC-HCL, Davos-Bern und Zug-Ambri

Dario Bürgler: "Die guten Auftritte häufen sich"   Carl Klingberg: "Der Beginn war ein Alptraum"   Yannick Frehner: "Ich habe solche auch schon verschossen"     Tho...
19/02/2019 23:51:22

Ambri trifft in Unterzahl doppelt

  ...
19/02/2019 23:41:15

Leonardo Genoni fliegt am Puck vorbei

Beim zweiten Tor des HC Davos sah Bern-Torhüter Leonardo Genoni unglücklich aus.   ...
Resultate
Di 19.02.19 - 3 : 4
Di 19.02.19 - 3 : 6
Di 19.02.19 - 0 : 7
Resultate
Aktuell