Nächste Newsfermer

Sperre gegen Cory Conacher beendet

Mehr lesen

Yves Möri komplettiert die Geschäftsleitung der Thurgauer Eishockey AG

03/08/2021 21:56:09Planète Hockey / BM   Quelle : HC ThurgauArtikel 1 108 Mal gesehen
© Foto HC Thurgau

Der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG freut sich mitzuteilen, dass der Thurgauer Yves Möri per 15. November 2021 als COO in die Geschäftsleitung des HC Thurgau stösst.

Möri wird zusammen mit dem per 1. Oktober 2021 startenden Geschäftsführer Urban Leimbacher die Geschäftsleitung bilden. Mit dem 33-jährigen Yves Möri besetzt die Thurgauer Eishockey AG die letzte Vakanz, die durch den Weggang des bisherigen Geschäftsführers des HC Thurgau und der HCT Young Lions Thomas Imhof per 31. Juli 2021 entstanden ist. Der in Uesslingen TG wohnhafte Thurgauer wird per 15. November 2021 zum Thurgauer Kantonsclub stossen und in der Funktion des COO zusammen mit dem per 1. Oktober 2021 startenden Geschäftsführer Urban Leimbacher die Geschäftsleitung der Thurgauer Eishockey AG bilden. Yves Möri wird mit einem 80% Pensum die Bereiche Spielbetrieb, Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation verantworten. Zudem wird er die Geschäftsführung der Nachwuchsorganisation HCT Young Lions übernehmen.

Verwaltungsratspräsident Thomas Müller begründet den Zuzug von Yves Möri als wichtigen Schritt, um den HC Thurgau und die HCT Young Lions für die kommenden Herausforderungen fit zu machen.

Yves Möri stösst vom Schweizer Sportsender MySports zum HC Thurgau, wo er während der vergangenen vier Jahre als Produzent tätig war. Er ist durch seine Tätigkeit beim SportPay-TV-Sender kein Unbekannter in der Schweizer Eishockeyszene. Möri besitzt einen Bachelor in Sportwissenschaft sowie einen Master in Business Administration. Während seinen weiteren beruflichen Stationen unter anderem als Aufnahmeleiter bei der tpc AG sowie als Communication Manager bei der World Federation of the Sporting Goods Industry (WFSGI) erlang er vielfältiges Know-how, das er bei der Thurgauer Eishockey AG gewinnbringend einbringen kann.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste MSL: Hermkes wechselt von Basel zum EHC Chur Sperre gegen Cory Conacher beendet
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
Sa 18.09.21 - 4 : 0
Sa 18.09.21 - 3 : 0
Sa 18.09.21 - 3 : 5
Sa 18.09.21 - 5 : 1
Sa 18.09.21 - 2 : 6
Sa 18.09.21 - 2 : 1 ap
Resultate
Aktuell