Nächste Newsfermer

SIHF: Patrik Bärtschi ergänzt ab sofort der Instructorteam in einem Teilmandat bis Ende Saison.

Mehr lesen

Yves Sarault bleibt Trainer von Lausanne

02/11/2017 15:31:57Planète Hockey / KN   Quelle : Lausanne HCArtikel 3 385 Mal gesehen
© Foto Patrick Pitton

Der HC Lausanne stattet seinen kanadischen Interims-Headcoach Yves Sarault mit einem Vertrag bis Saisonende aus, obschon es seit dem Trainerwechsel in der Tabelle nach unten ging.

Der 44-jährige Sarault war am 11. Oktober nach der Entlassung seines Landsmanns Dan Ratushny zum neuen Headcoach bestimmt worden. Ratushny, der in der letzten Saison Lausanne noch auf den 4. Rang der Regular Season geführt und daraufhin zum "Trainer des Jahres" in der Schweiz gekürt worden war, hatte nach zehn Spielen der neuen Saison bloss 12 Punkte mit den Waadtländern erreicht.

Unter Sarault steht Lausanne nicht besser da als zuvor, im Gegenteil. Mit neun Punkten aus sieben Spielen rutschten die Waadtländer seither vom 8. auf den 10. und drittletzten Rang ab. Dennoch ist Lausanne von der bisherigen Zusammenarbeit überzeugt. 

Der Klub schreibt in einer Medienmitteilung von der bislang "exzellenten Arbeit" Saraults und davon, dass es Sarault gelungen sei, die Spieler zu grossem Engagement anzustacheln.

Sarault war vor seinem Engagement als Verantwortlicher des Fanionteams von Lausanne vier Jahren lang Elite-Junioren-Trainer bei den Waadtländern. Als Spieler war der einstige Haudegen unter anderem Meister mit Bern (2004) und Davos (2007).

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste National League: Zug mehrere Wochen ohne Helbling SIHF: Patrik Bärtschi ergänzt ab sofort der Instructorteam in einem Teilmandat bis Ende Saison.
26/02/2020 16:46:52

Lakers: Drei Spielsperren und Busse gegen Andrew Rowe

Andrew Rowe von den SC Rapperswil-Jona Lakers wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Fabian Heldner vom Lausanne HC in der 55. Minute des Meisterschaftsspiels der National League vom 22. Februar 2...
26/02/2020 14:54:46

ZVB-Bus im neuen EVZ Gewand

Der EVZ präsentiert zusammen mit der Zugerland Verkehrsbetriebe (ZVB) am Samstag, 7. März vor dem ersten Playoff-Heimspiel den neuen EVZ Linienbus. Bereits seit 2014 ist im Zuger Verkehrsnetz regel...
26/02/2020 14:49:44

Stellungnahme zum Corona-Virus

Offizielles Statement der National League & Swiss League zur aktuellen Situation rund um das Corona-Virus. "Bisher hat das Corona-Virus keinen Einfluss auf den Meisterschaftsbetrieb. Seitens Nation...
26/02/2020 14:34:47

EHC Thun und EHC Visp beschliessen Partnerschaft im sportlichen Bereich

Die EHC Visp Sport AG und der EHC Thun treffen eine Vereinbarung, welche ab der Saison 2020/21 greifen wird. Die Vereine erhoffen sich aus der Zusammenarbeit Vorteile für alle Beteiligten. Die beid...
26/02/2020 13:07:56

Die SCRJ Lakers verlängern mit dem Trainerstaff

Die SC Rapperswil-Jona Lakers und ihre Trainercrew folgen der strategischen Ausrichtung und gehen den eingeschlagenen Weg kontinuierlich weiter. Die Lakers freuen sich, dass der gesamte Coachingstaff ...
Resultate
Di 25.02.20 - 4 : 2
Di 25.02.20 - 3 : 1
Di 25.02.20 - 2 : 1 tab
Resultate
Aktuell