Nächste Newsfermer

Lugano - Ambri-Piotta 3:4: Ambri-Sieg dank Blitzstart

Mehr lesen

ZSC Lions - Biel 4:0: Meister ZSC macht Boden gut

04/01/2019 22:23:13Planète Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 220 Mal gesehen

Den ZSC Lions gelingt in der National League der dritte Sieg in Folge. Die Zürcher besiegen vor über 9000 Zuschauern Biel 4:0.

Nach fast einem Jahr und vier Niederlagen in Serie gegen die Seeländer glückte dem ZSC wieder einmal ein Vollerfolg gegen das Team von Antti Törmänen.

Dass die Zürcher nach zwei Dritteln mit 2:0 führten, war auch etwas dem Glück zu verdanken. Victor Backman schoss den ZSC in der 30. Minute in Führung. Drei Minuten später verschuldete der Zürcher Verteidiger Dave Sutter einen Penalty, den Biels Topskorer Toni Rajala an die Latte setzte.

Statt dem Ausgleich der Bieler folgte 53 Sekunden später das 2:0 durch Maxim Noreau. Der Kanadier profitierte von einer doppelten Überzahl, nachdem Marco Maurer und Jan Neuenschwander jeweils eine Zwei-Minuten-Strafe kassiert hatten. Denis Hollenstein, der beim 2:0 Passgeber gewesen war, entschied die Partie mit dem 3:0 in der 54. Minute. Bereits in der 55. Minute nahmen die Bieler Jonas Hiller aus dem Tor - nach einem Pfostenschuss von Fabrice Herzog traf dann Simon Bodenmann doch noch zum 4:0.

 

Telegramm :

ZSC Lions - Biel  4:0  (0:0, 2:0, 2:0)

9239 Zuschauer. - SR Tscherrig/Fonselius; Fuchs/Stuber.

Tore : 30. Backman (Bodenmann) 1:0. 35. Noreau (Hollenstein/Ausschlüsse Neuenschwander, Maurer) 2:0. 54. Hollenstein (Noreau, Pettersson) 3:0. 58. Bodenmann (ins leere Tor) 4:0.

Strafen : 5mal 2 Minuten gegen die ZSC Lions, 6mal 2 Minuten gegen Biel. -

PostFinance-Topskorer :  Pettersson; Rajala.

ZSC Lions : Flüeler; Klein, Phil Baltisberger; Marti, Noreau; Blindenbacher, Geering; Sutter, Karrer; Bodenmann, Backman, Hollenstein; Pettersson, Suter, Bachofner; Chris Baltisberger, Prassl, Herzog; Hinterkircher, Ulmann, Miranda.

Biel : Hiller; Egli, Salmela; Kreis, Sataric; Fey, Maurer; Petschenig; Pouliot, Pedretti, Rajala; Earl, Tschantré, Brunner; Riat, Diem, Hügli; Künzle, Neuenschwander, Schmutz.

Bemerkungen :
ZSC Lions ohne Berni und Sigrist (U20-WM), Schlegel, Nilsson, Cervenka und Wick (alle verletzt), Schäppi (gesperrt);
Biel ohne Lüthi, Fuchs, Forster, Paupe (alle verletzt), Tanner, Petrig und Moser (U20-WM).
34. Rajala schiesst Penalty an die Latte.
56. Pfostenschuss Herzog ans leere Tor.

News vorherige und nächste Lakers - Bern 1:2: Kein Exploit des Tabellenletzten Lugano - Ambri-Piotta 3:4: Ambri-Sieg dank Blitzstart

Kommentare

18/07/2019 15:23:52

Emil Kristensen zur EVZ Academy

Der 26-jährige Verteidiger aus Dänemark Emil Kristensen wechselt auf die kommende Saison von KooKoo (Finnland) nach Zug.   Emil Kristensen wird während der Saison 2019/20 die Defensive des Zuger Far...
16/07/2019 22:45:48

SCB: Big Shots mit Marc Lüthi

Seit 1998 lenkt er den SC Bern: Meister-CEO Marc Lüthi. In der MySports-Sommerserie Big Shots spricht der erfolgreiche Hockey-Manager auch über sein früheres TV-Idol Mäni Weber.   ...
16/07/2019 20:23:56

SWHLA: Kölliker wird Trainer des Frauen-Teams von Thun

Das Frauen-Eishockey-NLA-Team Bomo Thun wird neu von Köbi Kölliker (65) gecoacht. Das Engagement des früheren Schweizer Rekord-Nationalspielers und U20-Nationaltrainers sowie deutschen Na...
16/07/2019 20:11:23

Erstes Testspiel von Meister SCB in Visp

Das erste Testspiel des Schweizermeisters SCB findet am Donnerstag, 8. August 2019 um 19.45 Uhr in der Litternahalle statt. Es handelt sich um eines der letzten Testspiele in der altehrwürdigen Lit...
16/07/2019 14:04:41

Vidéo: Torhüter Sandro Aeschlimann in Davos

Sandro Aeschlimann hat als Eishockey-Torhüter einen eigenen Weg gewählt. Nun ist er beim HC Davos gelandet und will sich dort als Nummer 1 in der National League etablieren.   ...
Resultate
Mo 04.03.19 - 4 : 3
Mo 04.03.19 - 4 : 1
Mo 04.03.19 - 3 : 2
Mo 04.03.19 - 4 : 2
Mo 04.03.19 - 3 : 4
Mo 04.03.19 - 2 : 3 ap
Resultate
Aktuell