Nächste Newsfermer

Ambri - Fribourg 2:5: Fribourg mit kapitalem Sieg

Mehr lesen

ZSC Lions - Davos 1:2 nV.: Davos gewinnt erstmals im neuen Jahr

13/01/2019 18:45:27Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 612 Mal gesehen

Die ZSC Lions führen gegen Davos während mehr als 40 Minuten, verlieren im ausverkauften Hallenstadion am Ende aber mit 1:2 nach Verlängerung.

Nach den beiden soliden und überzeugenden Auftritten gegen Lugano fielen die ZSC Lions gleich wieder in den ungenügenden Herbst-Trott. Die Zürcher gingen nach fünf Minuten durch ein Tor der vierten Sturmlinie (erzielt von Mattia Hinterkircher) in Führung, verpassten es danach aber, aus der klaren optischen Überlegenheit (32:13 Torschüsse in den ersten zwei Abschnitten) mehr herauszuholen.

Schon vor der zweiten Pause zeichnete sich das Zürcher Ungemach ab. Die Lions dominierten zwar, ermöglichten dem nach fünf Niederlagen angeschlagenen Gegner aber immer wieder mit Unkonzentriertheiten beste Torchancen. Davyd Barandun, Anton Rödin (2x), Marc Aeschlimann und Enzo Corvi hätten schon vor der zweiten Pause ausgleichen können. Verteidiger Sven Jung glich für den HCD die Partie aus, als bei den Bündnern ebenfalls die vierte Sturmlinie auf dem Eis stand.

Den entscheidenden Fehler leistete sich in der ersten Minute der Verlängerung auf Seite der ZSC Lions der Schwede Fredrik Pettersson, der den Puck verlor und so den Davoser Konter ermöglichte, den Andres Ambühl mit dem Siegtor zum 2:1 abschloss.

Die ZSC Lions verloren nach vier Siegen erstmals wieder und verpassten den Sprung unter die ersten vier. Davos siegte erstmals im neuen Jahr; der Rückstand auf Platz 10 beträgt aber immer noch 19 Punkte.
 

Telegramm :

ZSC Lions - Davos  1:2  (1:0, 0:0, 0:1, 0:1) n.V.

11'200 Zuschauer (ausverkauft). - SR Mollard/Stricker, Castelli/Cattaneo.

Tore : 6. Hinterkircher (Miranda) 1:0. 46. Jung (Egli, Aeschlimann) 1:1. 61. (60:52) Ambühl (Kundratek) 1:2.

Strafen : 2mal 2 Minuten gegen ZSC Lions, 4mal 2 Minuten gegen Davos.

PostFinance-Topskorer :  Hollenstein; Pestoni.

ZSC Lions : Flüeler; Klein, Phil Baltisberger; Noreau, Marti; Sutter, Geering; Karrer, Blindenbacher; Pettersson, Suter, Herzog; Bodenmann, Moore, Hollenstein; Chris Baltisberger, Prassl, Bachofner; Hinterkircher, Schäppi, Miranda.

Davos : Lindbäck; Du Bois, Payr; Kundratek, Barandun; Heldner, Jung; Heinen; Pestoni, Corvi, Ambühl; Meyer, Lindgren, Rödin; Bader, Baumgartner, Frehner; Kessler, Aeschlimann, Egli; Riatsch.

Bemerkungen :
ZSC Lions ohne Cervenka, Nilsson, Wick (alle verletzt) und Backman (überzähliger Ausländer),
Davos ohne Hischier, Nygren, Paschoud, Sandell, Stoop, Dino Wieser (alle verletzt) und Marc Wieser (gesperrt).
Timeout ZSC Lions (53.).
 

Resultate :
Ambri-Piotta - Fribourg-Gottéron  2:5  (1:1, 0:1, 1:3).
ZSC Lions - Davos  1:2  (1:0, 0:0, 0:1, 0:1) n.V.

Rangliste :
1. Zug 32/67. 2. Bern 32/65. 3. Biel 33/56. 4. SCL Tigers 32/54. 5. Lausanne 35/54. 6. ZSC Lions 33/53. 7. Genève-Servette 34/53. 8. Ambri-Piotta 33/52. 9. Fribourg-Gottéron 33/50. 10. Lugano 33/46. 11. Davos 33/27. 12. Rapperswil-Jona Lakers 33/17.

News vorherige und nächste Ordentliches Verfahren gegen Tristan Scherwey vom SC Bern eröffnet Ambri - Fribourg 2:5: Fribourg mit kapitalem Sieg
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 01.05.22 - 3 : 1
Resultate
Aktuell