Nächste Newsfermer

Loïc In-Albon zu den Tigers

Mehr lesen

ZSC Lions: Denis Hollenstein für Vortäuschen eines Fouls gebüsst

14/01/2019 09:04:55Planète Hockey / KN   Quelle : SIHFArtikel 3 897 Mal gesehen
© Foto ZSC Lions

Denis Hollenstein von den ZSC Lions wird wegen Vortäuschen eines Fouls/einer Verletzung im Meisterschaftsspiel der National League vom 4. Januar 2019 zwischen den ZSC Lions und dem EHC Biel-Bienne mit CHF 2’000.- gebüsst (inkl. Verfahrenskosten).

Das Video ist unter diesem Link verfügbar.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste SWHL A: Lugano gewinnt die Regular Season Loïc In-Albon zu den Tigers
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 01.05.22 - 3 : 1
Resultate
Aktuell