Nächste Newsfermer

Lugano - Lausanne 4:2: Lugano mit zweitem Saisonsieg

Mehr lesen

Zug - Davos 1:2: Davos fügt Zug erste Niederlage zu

28/09/2018 22:49:52Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 457 Mal gesehen

Davos fügt dem EV Zug im vierten Saisonspiel die erste Niederlage zu. Inti Pestoni schiesst beim 2:1-Erfolg des HCD in Zug das entscheidende Tor.

Pestoni entschied die Partie in der 48. Minute mit einer Willensleistung. Der Davoser Stürmer lief alleine durch die Zuger Defensive und beförderte den Puck im Fallen an EVZ-Goalie Tobias Stephan vorbei. Für Pestoni war es nach seinem Wechsel in diesem Sommer vom ZSC nach Davos bereits das dritte Saisontor.

Sonst stach beim HCD vor allem einer heraus: Goalie Anders Lindbäck. Der Schwede, erst kurz vor Saisonbeginn aus Nordamerika ins Bündnerland gelotst, sah sich zwar bereits nach 129 Sekunden durch Fabian Schnyder bezwungen, in der Folge hielt der 30-Jährige aber alle Schüsse auf sein Tor. Am Ende avancierte Lindbäck mit 41 Paraden zum Matchwinner.

Die zuvor ohne Verlustpunkte angetretenen Zuger drückten in der Schlussphase bei 6:5 Feldspielern nochmals auf den Ausgleich. Die beste Chance zum 2:2 vergab Carl Klingberg wenige Sekunden vor Schluss. Der Abschluss des Schweden ging aber knapp übers Tor.
 

Telegramm :

Zug - Davos  1:2  (1:1, 0:0, 0:1)

7145 Zuschauer. - SR Wiegand/Lemelin, Bürgi/Obwegeser .

Tore : 3. Schnyder (Morant) 1:0. 16. Paschoud (Pestoni, Dino Wieser) 1:1. 48. Pestoni (Dino Wieser, Paschoud) 1:2.

Strafen : 3mal 2 Minuten gegen Zug, 6mal 2 Minuten gegen Davos. -

PostFinance-Topskorer :  Roe; Pestoni.

Zug : Stephan; Thiry, Alatalo; Diaz, Stadler; Zryd, Zgraggen; Morant; Lammer, Roe, Stalberg; Klingberg, Albrecht, Suri; Martschini, Leuenberger, Simion; Schnyder, Senteler, Widerström; Haberstich.

Davos : Lindbäck; Du Bois, Jung; Nygren, Paschoud; Heldner, Stoop; Payr; Pestoni, Corvi, Dino Wieser; Marc Wieser, Lindgren, Prince; Egli, Ambühl, Hischier; Meyer, Aeschlimann, Bader; Kessler.

Bemerkungen :
Zug ohne McIntyre, Schlumpf und Fohrler,
Davos ohne Sandell, Barandun, Weder und Portmann (alle verletzt).
Timeout Zug (59:00).
Zug von 58:09 bis 60:00 ohne Torhüter.

News vorherige und nächste Servette - ZSC Lions 2:1: Der Meister als Drittletzter Lugano - Lausanne 4:2: Lugano mit zweitem Saisonsieg
18/06/2021 13:47:53

EHC Basel verpflichtet Massimo Cordiano

Der EHC Basel kann für die kommende Saison die Neuverpflichtung des 26- jährigen Verteidigers Massimo Cordiano bekannt geben. Der 178 cm grosse und 81 kg schwere Italiener mit Schweizer Lizenz stösst ...
18/06/2021 12:30:21

Wiki-Münsingen verlängert Cyrill Kormann

Natürlich bleibt auch Cyril Kormann dem EHC WIKI-Münsingen erhalten. Er hat seinen Vertrag um eine weitere Saison verlängert !   IG BLIBÄ! Natürlich bleibt auch Cyril Kormann dem EHC WIKI-M...
18/06/2021 11:20:47

Der HC Siders Connor Hughes und Timotée Schaller

In Zusammenarbeit mit dem HC Fribourg-Gottéron begrüßt der HC Siders Connor Hughes und Timotée Schaller. Reto Berras Ersatz Connor Hughes (24 Jahre, 193cm, 102kg) wird für die nächste Saison...
18/06/2021 11:04:39

EHC Biel verpflichtet Jere Sallinen

Der EHC Biel hat seine 4. Ausländerposition für die bevorstehende Saison mit dem finnischen Nationalstürmer Jere Sallinen (*1990) besetzt. Sallinen war sowohl bei seinem letzten Club HIFK (Fin) wie au...
17/06/2021 20:06:39

National League fällt wichtige Entscheide für die Zukunft

National League fällt wichtige Entscheide für die Zukunft Die Clubs der National League AG haben sich heute in Ittigen getroffen und verschiedene Themen im Hinblick auf die kommenden Saisons ab 2022/...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell