Nächste Newsfermer

National League: Für Bern die Vergangenheit, für Zug die Gegenwart

Mehr lesen

Zwei Berner Titel in zwei bisherigen Final-Duellen

11/04/2019 13:09:04Planète Hockey / KN   Quelle : SDA-ATSArtikel 471 Mal gesehen
© Foto Laurent Daspres

Bereits zweimal sind sich der SC Bern und der EV Zug in einem Playoff-Final begegnet. Gute Erinnerungen daran haben ausschliesslich die Berner, die sich sowohl 1997 als auch 2017 durchgesetzt haben.

1996/1997: Bern (1. der Qualifikation) - Zug (2.) 3:1 Siege. - Ähnlich souverän wie in diesem Frühling spielte sich Zug durch den Viertel- und Halbfinal. Und auch das erste Spiel im Final entschied der EVZ für sich. Doch dann engagierten die Berner für den verletzten Dan Marois den Italo-Kanadier Bruno Zarrillo. In zwei Spielen schoss er drei Tore und den SCB damit zusammen mit Gaetano Orlando zum Titel. Diese  kurzfristigen Verpflichtungen wurden anschliessend verboten, Zug feierte ein Jahr später dann doch noch den ersten und bisher einzigen Meistertitel.

2016/2017: Bern (1.) - Zug (3.) 4:2 Siege. - Zug glich die Finalserie nach einem 0:2-Rückstand mit zwei Siegen nach Verlängerung noch einmal aus. Doch dann legte der SCB wie 20 Jahre zuvor einen Zacken zu. Er liess in der Folge unter der Regie von Mark Arcobello und Torhüter Leonardo Genoni nichts mehr anbrennen und setzte nach zwei klaren Siegen (6:1 und 5:1) wieder im Zuger Stadion zur grossen Feier an - der 15. und bisher letzte Meistertitel für die Berner. Zwei Jahre später stehen vom damaligen Meisterteam noch 13 Spieler plus Trainer Kari Jalonen im Berner Kader.

News vorherige und nächste EHCB Damien Brunner: 'Liessen eine riesige Chance aus' National League: Für Bern die Vergangenheit, für Zug die Gegenwart
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 01.05.22 - 3 : 1
Resultate
Aktuell