Nächste Newsfermer

Goran Bezina für eine weitere Saison beim HC Siders

Mehr lesen

Zwei Stürmer für den HC Thurgau

21/06/2021 12:30:41Planète Hockey / BM   Quelle : HC ThurgauArtikel 1 912 Mal gesehen
Daniel Woger

Der HC Thurgau freut sich, die Vertragsverlängerung mit Jonathan Ang bekanntzugeben. Der kanadische Stürmer mit malaysischen Wurzeln hat einen Einjahresvertrag unterzeichnet. Neu zum HC Thurgau stösst der Österreicher Daniel Woger. Der Stürmer mit Schweizer Lizenz hat ebenfalls einen Vertrag für die Saison 2021/22 unterzeichnet.

Mit dem 23-jährigen Jonathan Ang besetzt der HC Thurgau eine der beiden Ausländerpositionen für die Saison 2021/22. Der Kanadier mit malaysischen Wurzeln stiess Anfang Februar zu den Leuen und bestritt in der abgelaufenen Saison 18 Pflichtpartien. Dabei erzielte der junge Stürmer 14 Scorerpunkte (5 Tore / 9 Assists).

Jonathan Ang ist ein pfeilschneller und agiler Stürmer, der sowohl als Center als auch als Flügel eingesetzt werden kann. Der aus dem Grossraum Toronto stammende Rechtsschütze besticht durch seine Rushes und nimmt dadurch mitunter im Boxplay eine wichtige Rolle ein.

Jonathan Ang wurde 2016 in der vierten Runde des NHL-Drafts von den Florida Panthers gezogen. Der Kanadier spielte vor seiner Zeit beim HC Thurgau zwei Saisons in der American Hockey League (AHL) bei den Springfield Thunderbirds. In 124 Spielen gelangen ihm 46 Punkte. Zuvor spielte er in der Ontario Hockey League (OHL) bei den Peterborough Petes und bei Sarnia Sting (95 Tore und 133 Assists in 295 Spielen), wo er in der Saison 2017/18 ins Allstar-Team gewählt wurde.

Mit Daniel Woger wechselt ein gestandener Stürmer zum HC Thurgau. Der 33-jährige Vorarlberger blickt auf 13 Saisons in der höchsten Liga Österreichs zurück. Hiervon verbrachte er den Grossteil bei den Graz99ers. In der abgelaufenen Saison lief er für die Dornbirn Bulldogs auf, für welche er in 56 Pflichtpartien 28 Scorerpunkte (13 Tore / 15 Assists) erzielte. Der Rechtsschütze verfügt über internationale Erfahrung. Mit der österreichischen Nationalmannschaft nahm er mitunter an den A-Weltmeisterschaften der Jahre 2015 und 2018 teil. Der kräftige Stürmer verfügt über eine Schweizer Lizenz, weshalb er das Ausländerkontingent der Leuen nicht belastet. Die Verantwortlichen des HC Thurgau erhoffen sich vom Routinier Leadership sowie Scorerpunkte.
 

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste EHC Basel verpflichtet Massimo Cordiano Goran Bezina für eine weitere Saison beim HC Siders
29/07/2021 12:37:53

Vertragsverlängerung um eine Saison für Patrick Incir

Der HC Ambrì-Piotta freut sich, bekannt zu geben, dass Tommaso Goi der neue Trainer der U15-Elit sein wird. Der 31-Jährige, der in den Juniorenabteilungen von HC Varese und HC Lugano aufgewachsen ist,...
28/07/2021 17:51:56

HCAP: Einvernehmliche Trennung mit Marco Müller

Der HC Ambrì Piotta gibt bekannt, dass er sich mit dem EV Zug und dem Spieler Marco Müller für einen sofortigen Wechsel zum amtierenden Schweizermeister geeinigt hat. Die Vereinbarung mit dem ...
27/07/2021 23:14:29

EHC Seewen: Marco Truttmann ist zurück

Beim EHC Seewen hat er als Junior seine Eishockeykarriere gestartet. Jetzt hat er für eine Saison unterschrieben. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Dem EHC Seewen ist für die kommend...
27/07/2021 16:34:55

EHC Biel verpflichtet Verteidiger Robin Grossmann

Robin Grossmann (*1987) wechselt mit sofortiger Wirkung vom Lausanne HC zum EHC Biel. Er hat einen Vertrag über 3 Saisons bis April 2024 unterzeichnet. Grossmann spielte in seiner Karriere für den EHC...
26/07/2021 11:49:53

Christian Pinana zum SCB

Der SCB hat für die kommenden zwei Jahre den Verteidiger Christian Pinana verpflichtet. Der 24-jährige Abwehrspieler kommt vom HC Ambrì-Piotta, hat bisher 100 NL-Spiele absolviert und dabei 21 Scorerp...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell